Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Wir verschenken vier Karten für die Schlagernacht am Kalkberg
Lokales Segeberg Wir verschenken vier Karten für die Schlagernacht am Kalkberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 27.03.2018
„Voxxclub“: Die 2012 gegründete Band vertritt am Kalkberg das Genre der neuen Volksmusik.
„Voxxclub“: Die 2012 gegründete Band vertritt am Kalkberg das Genre der neuen Volksmusik. Quelle: Veranstalter/schimpf
Bad Segeberg

Das wird ein aufregender Monat am Kalkberg mit einem mehrfach vollbesetzten Stadion. Die „Fantas“ am 18. Mai: ausverkauft. Das Konzert der Kelly Family am 19. Mai: ausverkauft. Santiano am 13. Mai: ebenfalls ausverkauft. Lediglich für den Auftritt der beiden Deutsch-Rapper Savas & Sido am 11. Mai sind noch Tickets erhältlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen, wer außer den Fantastischen Vier, der Kelly Family und Santiano 2018 noch am Kalkberg auftritt (Galerie wie laufend ergänzt).

Für die Schlagernacht zum Auftakt des diesjährigen Konzertfrühlings am Fuße des Kalkbergs am 5. Mai sind auch nur noch wenige Karten erhältlich. Nach Angaben der Veranstalter sind bereits über 8000 Karten verkauft. Die Macher der Schlagernacht hatten offenbar den richtigen Riecher bei der Künstlerauswahl. Und das Beste: Die LN verlosen für die Show, die um 18 Uhr beginnt, zweimal zwei Karten (siehe Info-Text).

Ganz vorn auf der Liste der Künstler steht in diesem Jahr der „Voxxclub“. Die 2012 gegründete Band mit ihren fünf Lederhosenträgern war 2017 zum dritten Mal für den Echo in der Kategorie „Volkstümliche Musik“ nominiert und vertritt die neue Volksmusik. Mit „I mog Di so“ trat das schwungvolle Quintett beim deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest an. Dort war die Combo zwar nicht erfolgreich, kann dafür am 5. Mai statt in Lissabon in Bad Segeberg aufspielen.

Freuen werden sich Schlagerfans sicher auch auf Howard Carpendale. Der inzwischen 72-Jährige hatte seine größten Single-Hits zwar bereits in den 1970er und 1980er Jahren unter anderem mit „Ti amo“, „Hello again“ und „Deine Spuren im Sand“. Seine Alben schafften es aber fast immer in die Top 10 der Charts. Und auf seiner aktuellen Tournee gibt der Sänger gleich mehrere Zusatzkonzerte – und steht im Mai in Bad Segeberg auf der großen Bühne.

Genauso wie Schlagersängerin Michelle („Du Idiot“), die einem jüngeren Publikum aus ihrer Jury-Tätigkeit bei „Deutschland sucht den Superstar“ (2016/17) bekannt sein dürfte, und Nicole, Deutschlands erste Gewinnerin beim ESC mit „Ein bisschen Frieden“, ihrem Nummer-1-Hit von 1982. An der Spitze der Charts stand auch die Spider Murphy Gang schon mit „Skandal im Sperrbezirk“. Ein Song, der sicher auch durch die Kalkberg-Arena hallen wird. Mit „Ohne Dich (schlaf’ ich heut Nacht nicht ein)“ verpasste die Band Münchener Freiheit die Topplatzierung in Deutschland nur knapp. Fans der Hits aus den 1970er und 80er Jahren werden also voll auf ihre Kosten kommen. Auch mit Schlagersängerin Lena Valaitis, die ihre größten Erfolge („Ein schöner Tag“, „Johnny Blue“) in dieser Zeit feierte und am Kalkberg wieder aufleben lassen will. Das Aufgebot der Schlagernacht komplettieren Nik P., Maria Voskania („Magie“), Jay Khan („Nackt“) und Die JunX („Dass ich dich liebe“). Durch den Abend führt erneut Moderator Christian Schröder.

Zudem dürfen sich die Schlagerfans am Kalkberg über eine Award-Verleihung freuen. So werden nach Angaben der Veranstalter zum ersten Mal von Schlagerplanet.com vier Künstler ausgezeichnet. Das größte Schlagerportal Deutschlands verleiht den Award „Der Schlagerplanet“ in vier Kategorien: „Newcomer des Jahres“ (männlich und weiblich), „Lebenswerk“ und „Liebling des Jahres“.

Der Ablaufplan zur Schlagernacht am Kalkberg wird am Ostersonntag, 1. April, online veröffentlicht auf der Seite www.kalkberg-events.de.

So gewinnen Sie Karten

Mit ein bisschen Glück können LN-Leser vier der letzten Karten für die Schlagernacht am Kalkberg gewinnen. Verlost werden zweimal zwei Tickets im Block M.

Und so kommen Sie an die Karten: Senden Sie uns bis Ostersonnabend, 12 Uhr, eine E-Mail mit dem Kennwort „Schlagernacht 2018“ sowie ihrer Anschrift an:

redaktion.segeberg@ln-luebeck.de

oder gehen Sie auf unsere Facebook-Seite:

www.facebook.com/LNsegeberg

und bewerben sich dort um die Tickets. Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern ausgelost, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zu kaufen gibt es Tickets für die Schlagernacht unter anderem in der gemeinsamen Geschäftsstelle von LN und Basses Blatt, Kurhausstraße 14, in Bad Segeberg.

LN