Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Mittelstand übt Kritik an DSGVO
Lokales Segeberg Mittelstand übt Kritik an DSGVO
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 11.06.2018
Bad Bramstedt

Zu seinem Stellvertreter und als Pressesprecher wurde der ehemalige Vorsitzende Hans-Peter Küchenmeister gewählt und der Unternehmensberater Gunnar Becker aus Norderstedt wurde als weiterer Stellvertreter wiedergewählt. Die Kasse führt weiterhin der Jurist und Finanzwirt Stefan Kresse aus Bad Segeberg und als Schriftführer bleibt der Kulturmanager Michael Stenzel aus Großenaspe im Vorstand. Als Kassenprüfer fungiert weiter Michael Strauß.

In seinem Rückblick berichtete der Kreisvorsitzende Sven Boysen über die Aktivitäten des Verbands. Der Kreisverband Segeberg der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung habe mit viel Elan die Interessen der Wirtschaft und des Mittelstandes in der Segeberger Politik vertreten und darüber hinaus mittelständische Anregungen in die Öffentlichkeit getragen.

Boysen ging aber auch auf die aus seiner Sicht unbefriedigende bürokratische Belastung der Unternehmen durch Bundes- und EU-Gesetzgebung ein. Insbesondere das „Paragrafenmonster

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bringe übermäßigen Mehraufwand und große Unsicherheit. Der MIT-Kreisverband Segeberg werde deshalb eine Bundestagspetition vorbereiten, in der ein praxisgerechter Umgang mit der DSGVO gefordert wird.

LN

Beim Landesentscheid der Schulen im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ qualifizierten sich die Ruderinnen des Städtischen Gymnasiums Bad Segeberg für das Bundesfinale im September. Zwei zweite Plätze in Ratzeburg reichten für die Tickets nach Berlin.

11.06.2018

Mit einer Radtour von Bad Segeberg nach Weede, Schieren, Westerrade, Geschendorf, Söhren, Neuengörs, Mielsdorf, Klein Gladebrügge und zurück nach Bad Segeberg legten ...

11.06.2018

Autofahrer, aufgepasst: Wegen Asphaltierungsarbeiten wird die Bundesstraße 206 in Bockhorn an diesem Donnerstag, 14. Juni, von 6.30 bis 20 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt.

11.06.2018