Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Petition gegen Turbonetz 5G in Bad Segeberg: Fledermäuse in Gefahr?
Lokales Segeberg

Mobilfunk 5G in Bad Segeberg: Fledermäuse in Gefahr?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 19.02.2021
Ingenieurin Ilka Otto misst die Strahlung nahe des Funkturms. Die Werte erreichen jedoch nur einen winzigen Bruchteil der Grenzwerte in Deutschland.
Ingenieurin Ilka Otto misst die Strahlung nahe des Funkturms. Die Werte erreichen jedoch nur einen winzigen Bruchteil der Grenzwerte in Deutschland. Quelle: Irene Burow
Bad Segeberg

Schnelles WLan, große Datenmengen, daddeln wo immer es geht: Kaum jemand möchte die Verbindung zum Internet missen. Mobilfunkanbieter treiben deshalb...