Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Modellboot-Kapitäne im Freibad Wahlstedt
Lokales Segeberg Modellboot-Kapitäne im Freibad Wahlstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 07.09.2019
Die Modellbaufreunde Taifun Kiel drehen mit ihren Fregatten, Schleppern und Fischerbooten auch am Sonntag von 10 bis 16 Uhr ihre Runden im Freibad Wahlstedt. Quelle: Petra Dreu
Wahlstedt

Von Fischerbooten über Hafenschlepper bis hin zu Sportbooten und den großen Fregatten der Marine: An diesem Wochenende ist das Freibad Wahlstedt in der Hand der Hobby-Kapitäne der „Modellbootfreunde Taifun Kiel“, die ihre zum größten Teil selbst gebauten Modellboote durch das Nichtschwimmerbecken schippern lassen. „Alle freuen sich sehr, dass das Treffen wieder stattfindet“, erzählt Alfred Schrader, der seit 30 Jahren dem Modellbau verfallen ist.

Mitgebracht hat er gleich mehrere Boote, unter ihnen sein absolutes Lieblingsboot, die „Bora“. „Als Modellboot gibt es sie nur ein einziges Mal. Sie war mal ein Offiziersversetzboot, das dann zu einem Sportboot umgebaut wurde. Als solches habe ich es selbst viele Jahre gefahren und dann in seiner ursprünglichen Form nachgebaut“, erzählt Alfred Schrader stolz. Wer ihm und den anderen Modellboot-Kapitänen über die Schulter schauen möchte, kann dies am heutigen Sonntag von 10 bis 16 Uhr im Freibad Wahlstedt in der Scharnhorststraße 2 tun. Der Eintritt ist frei.

Von Petra Dreu

Über 10 000 Besucher kamen zum jüngsten Jahresfest des Landesvereins nach Rickling. Neben buntem Miteinander wird dann auch immer Bilanz gezogen. Und die zeigt steigenden Hilfe-Bedarf. Dem will der Landesverein mit Ausbau begegnen in einem Umfang von 20 Millionen Euro.

07.09.2019

Auf einem Flohmarkt hat Segebergs Stadthistoriker Hans-Werner Baurycza für sein Kalkbergarchiv Fotos gefunden: Unfallbilder aus den 30er Jahren in Bad Segeberg. Die Polizei hatte sie aufgenommen.

09.09.2019

Zum Saisonende am Sonntag könnten die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg zum ersten Mal in ihrer Geschichte die 400 000-Zuschauer-Marke erreichen. Dass es einen siebten Rekord in Folge gibt, scheint sogar schon fast sicher zu sein.

06.09.2019