Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Nach Neonazi-Attacke: Innenminister will nach Sülfeld fahren
Lokales Segeberg Nach Neonazi-Attacke: Innenminister will nach Sülfeld fahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 25.10.2019
Landesinnenminister Hans-Joachim Grote (CDU) will die Sülfelder bei ihrer Aktion gegen Rechts unterstützen. Quelle: Markus Scholz/dpa
Bad Segeberg/Sülfeld

Die erstarkende rechte Szene im Kreis Segeberg hat jetzt sogar die Landesregierung auf den Plan gerufen. „Es ist wichtig, dass die Menschen in Sü...

Anzeige