Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Nach Neonazi-Attacke: Innenminister will nach Sülfeld fahren
Lokales Segeberg Nach Neonazi-Attacke: Innenminister will nach Sülfeld fahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 25.10.2019
Landesinnenminister Hans-Joachim Grote (CDU) will die Sülfelder bei ihrer Aktion gegen Rechts unterstützen. Quelle: Markus Scholz/dpa
Bad Segeberg/Sülfeld

Die erstarkende rechte Szene im Kreis Segeberg hat jetzt sogar die Landesregierung auf den Plan gerufen. „Es ist wichtig, dass die Menschen in Sü...

Stacheldraht und Barrikaden: Reiter, Hundebesitzer und Radfahrer streiten über das Landschaftsschutzgebiet zwischen Schackendorf und Bad Segeberg. Die Stiftung Naturschutz untersagt nun die Nutzung, um Frieden herzustellen.

25.10.2019

Ein lautes Zischen hat die Bewohner der Bad Segeberger Lindenstraße Donnerstagabend aufgeschreckt. In der Straße werden zurzeit Gasleitungen saniert. Die Polizei räumte deshalb umliegende Wohnhäuser. Wenig später gab es Entwarnung.

24.10.2019

Marlis Pielburg hängt ihr Bürgermeisteramt nach 14 Jahren an den Nagel. Ob es bereits einen Nachfolger gibt, soll erst in der Sitzung der Gemeindevertretung am 4. November verkündet werden.

24.10.2019