Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Zerstörtes Grabmal: Kirche errichtet neuen Stein für Nazi-Opfer
Lokales Segeberg

Neuer Stein für zerstörtes Selig-Grabmal auf Segeberger Friedhof

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 27.08.2020
„Allein mit diesem Grabstein kann man nichts anfangen.“ Axel Winkler will das Gedenken an Naziopfer Selig bei den Bürgern wachhalten. Er fordert eine zusätzliche Infotafel.
„Allein mit diesem Grabstein kann man nichts anfangen.“ Axel Winkler will das Gedenken an Naziopfer Selig bei den Bürgern wachhalten. Er fordert eine zusätzliche Infotafel. Quelle: Wolfgang Glombik
Bad Segeberg

Betont schlicht gehalten ist der neue Stein. „Zur Erinnerung an Emil Selig“ mit den Geburts- und Sterbedaten. Ein Jahr ist es her, dass Geschichtslehr...