Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Zerstörtes Grabmal: Kirche errichtet neuen Stein für Nazi-Opfer
Lokales Segeberg

Neuer Stein für zerstörtes Selig-Grabmal auf Segeberger Friedhof

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 27.08.2020
„Allein mit diesem Grabstein kann man nichts anfangen.“ Axel Winkler will das Gedenken an Naziopfer Selig bei den Bürgern wachhalten. Er fordert eine zusätzliche Infotafel. Quelle: Wolfgang Glombik
Bad Segeberg

Betont schlicht gehalten ist der neue Stein. „Zur Erinnerung an Emil Selig“ mit den Geburts- und Sterbedaten. Ein Jahr ist es her, dass Geschichtsle...