Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Neversdorfs gelungenes Debüt als Kulturdorf
Lokales Segeberg Neversdorfs gelungenes Debüt als Kulturdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 16.09.2019
Standesgemäß: In einem MP Lafer Cabrio fuhr Peter Moje den Tenor Fritz Bliesener bis zur Bühne. Quelle: Petra Dreu
Neversdorf

Der Wettergott meinte es gut mit den Neversdorfern, die am Sonnabend zuerst mit dem Tag der Vereine und anschließend mit „Eleganz auf der Konzertbühne und Straßenklang am Lagerfeuer“ ihren Einstand als Kulturdorf im Rahmen der Segeberger Kulturtage gegeben haben. Bei den vielen Grüßen, die die Neversdorfer dann auch noch von Sängerin und Schauspielerin Yvonne Catterfeld bekamen, konnte nichts mehr schiefgehen.

Welche Verbindung hat Yvonne Catterfeld zu Neversdorf? Direkt keine, dafür aber ihr einstiger Schützling der Castingshow „Voice Senior“, der Trappenkamper Tenor Fritz Bliesener (81), der mit den Neversdorfern den Auftakt zum „Kulturdorf“ feierte.

Und für ihren Stargast hatten die Organisatoren einen standesgemäßen Auftritt inszeniert: Bis zur Bühne rollte der weiße Oldtimer MP Lafer Cabrio von Peter Moje, der dem „Sieger der Herzen“ der Casting-Show die Beifahrertür öffnete und ihn zur Mini-Bühne in der Dörpschün geleitete.

Mit frenetischem Beifall wurde Fritz Bliesener empfangen, der das Publikum mit „The Prayer“ vom ersten Ton an in seinen Bann zog. Mit dem Klassiker „'O Sole Mio“ verabschiedete sich der Trappenkamper von der Bühne, nicht aber von den Neversdorfern, mit denen er noch lange zusammensaß und der Musik des Duos „TroubaDuo“ zuhörte.

So war die Auftaktveranstaltung

Der Abend endete mit Seemannsliedern

Nina Nitsch (Akkordeon) und Marcus Bertholds (Violine) brachten französische Jahrmarktstimmung mit, die hervorragend zu den Feuerkörben, zum Wein und dem vor sich hinglimmenden Grill passte. Die Bewirtung ihrer Gäste übernahmen die Neversdorfer mit vereinten Kräften selbst. Der Erlös soll die Kassen der Neversdorfer Vereine aufbessern. Die Auftaktveranstaltung des Kulturdorfes 2019 dauerte lang und endete mit Seemannsliedern, die „Chauffeur“ Peter Moje auf dem Akkordeon von Nina Nitsch spielte.

Von Petra Dreu

Mit dem 20. Poetry Slam zum Kulturauftakt setzten der Kreis und der Verein für Jugend- und Kulturarbeit ein Zeichen für die junge Kunst. Das Publikum war begeistert.

14.09.2019

Bäume pflanzen, auf Umverpackungen verzichten, gegen die Verschwendung von Lebensmitteln angehen und ein Repaircafé gründen: Segebergs neue Klimainitiative „5 nach 12“ hat sich viel vorgenommen.

14.09.2019
Segeberg LN Serie: Hinter alten Mauern Die alte Schule Weitewelt

Die Schule wurde in den frühen 70ern geschlossen und war danach lange Zeit Werkstatt und Galerie des Künstlers Jürgen Grenzemann

14.09.2019