Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Phantom in Neu-Inszenierung
Lokales Segeberg Phantom in Neu-Inszenierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 22.02.2018

Das Phantom der Oper in neuem Gewand: Deborah Sasson und Axel Olzinger gastieren mit großem Orchester in einer Neu-Inszenierung in Wahlstedt. Die wird eine Überraschung, verspricht der Kulturring, denn sie hat nichts mit dem zu tun, was Andrew Lloyd Webber auf die Bühne bringt – bis auf die Geschichte. Sasson schlüpft dabei in die Rolle des Chormädchens Christine. Ein geheimnisvolles Phantom bringt ihr das Singen bei und erwartet als Gegenleistung ihre Liebe. Der Vorhang für „Das Phantom der Oper“ öffnet sich am Dienstag, 27. Februar, um 20 Uhr.

Eintritt zwischen 37 Euro und 43 Euro, Schülergruppen acht Euro. Tickets in der Buchhandlung Kühne, dienstags und donnerstags 16 bis 18 Uhr an der Theaterkasse, im Internet www.theater-wahlstedt.de oder per E-Mail an programm@theater-wahlstedt.de. TEXT/FOTO: HIL/HFR

LN