Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Gewalttätigen Partner erstochen: 34-Jährige hofft auf Freispruch
Lokales Segeberg Gewalttätigen Partner erstochen: 34-Jährige hofft auf Freispruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 13.02.2020
Die wegen Totschlags angeklagte Mutter (34) von zwei Kindern - hier mit ihrem Verteidiger Mustafa Zeren – räumte bereits zum Prozessauftakt im Kieler Landgericht ein, ihren Lebensgefährten erstochen zu haben. Quelle: Foto: Thomas Geyer
Schmalfeld/Kiel

War der tödliche Messerstich, den die Mutter von zwei Kindern kurz vor Weihnachten 2018 in Schmalfeld (Kreis Segeberg) ihrem gewalttätigen Leb...