Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg B 206: Polizei fahndet mit Spürhunden nach Vermisstem
Lokales Segeberg B 206: Polizei fahndet mit Spürhunden nach Vermisstem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 10.04.2019
Polizei sucht mit Hilfe von Spürhunden am Mittwoch, 10. April, an der B 206 bei Hasenmoor nach Hinweisen im Falle des Vermissten B. Karabulut. Der 32-Jährige war am 18. März in Nehms verschwunden. Quelle: Daniel Friederichs
Hasenmoor

Von dem seit dem 18. März in Nehms vermissten B. Karabulut gibt es weiterhin keine konkrete Spur. Am Mittwoch hat die Polizei die Suche aber wieder aufgenommen: Entlang der Bundesstraße 206 zwischen Hasenmoor und Bad Bramstedt suchten Beamten mit Hilfe von Personenspürhunden am Vormittag nach neuen Hinweisen in dem mysteriösen Fall.

Was genau sich die Ermittler von der Suche am Mittwoch erhofften blieb zunächst unklar. Vom Ergebnis teilte die Polizei nur so viel mit, dass der Vermisste selbst nicht gefunden wurde. Ob die Aktion weitere Hinweise erbracht habe, die in dem Fall helfen können, werde nun ermittelt, sagte Polizeisprecher Dirk Scheele den LN. Während der Suche wurde der Verkehr auf der B 206 kurzfristig unterbrochen.

Polizei sucht mit Hilfe von Spürhunden am Mittwoch (10. April) nach Hinweisen im Falle des Vermissten B. Karabulut. Der 32-Jährige war am 18. März in Nehms (Kreis Segeberg) verschwunden. Quelle: Daniel Friederichs

Was mit dem jungen Mann aus Bad Bramstedt passiert ist bleibt weiter im Dunkeln. B. Karabulut war am Montag, 18. März, von seinem Vater als vermisst gemeldet worden. Er hatte sich lediglich für eine kurze Besorgung verabschiedet, war dann aber nicht nach Hause zurückgekehrt. Am Tag darauf fand die Polizei das Auto des Mannes auf dem Parkplatz an der Badestelle am Nehmser See. Trotz intensiver Suche im Ort und im See selbst konnte der Mann aber nicht gefunden werden.

Oliver Vogt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!