Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Prozess um Totschlag: 34-Jährige gesteht Messerangriff auf Partner
Lokales Segeberg Prozess um Totschlag: 34-Jährige gesteht Messerangriff auf Partner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 15.01.2020
„Ich habe ihn nicht verletzen wollen“: Die wegen Totschlags angeklagte Mutter (34) von zwei Kindern - hier mit ihrem Verteidiger Mustafa Zeren - räumte zum Prozessauftakt im Kieler Landgericht ein, ihren Lebensgefährten erstochen zu haben. Quelle: Geyer
Kiel/Schmalfeld

Eine geschiedene Mutter (34) von zwei Kindern hat am Mittwoch vor dem Kieler Landgericht gestanden, ihren gewalttätigen Lebensgefährten mit zwei Messe...

Rekord: Mit 282 8881 Besuchern war 2019 das erfolgreichste Jahr im Wildpark Eekholt. Wildvögel päppeln, Menschen für Natur und Umwelt sensibilisieren, Familien-Veranstaltungen: Das Konzept geht auf.

15.01.2020

Die berufliche Weiterbildung bildet einen Schwerpunkt im neuen Frühjahrsprogramm der Volkshochschule Bad Segeberg. Neu sind die Deutschangebote für Betriebe, die ausländischen Mitarbeitern berufsbezogenen Sprachunterricht ermöglichen wollen.

15.01.2020

Nach einer Bleivergiftung durch Jagdmunition drohte ein Seeadler-Weibchen zu sterben. Zufällig wurde das Tier im November bei Schwentinental gefunden und anschließend im Wildpark Eekholt aufgepäppelt. Nun wurde der Seeadler am Dienstag wieder ausgewildert. Die LN haben die Tierschützer dabei begleitet.

14.01.2020