Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Raubüberfall: Polizei nimmt Duo fest
Lokales Segeberg Raubüberfall: Polizei nimmt Duo fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:48 24.05.2018
Boostedt

Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Boostedt haben Polizisten noch am selben Abend zwei Tatverdächtige festgenommen.

Nach Angaben der Polizei betraten die beiden Männer am Mittwoch gegen 22.10 Uhr die Tankstelle in der Bahnhofstraße. Sie bedrohten einen Angestellten mit einem Messer und erbeuteten Tabakwaren sowie Bargeld in mittlerer dreistelliger Höhe. Anschließend flüchteten die Täter.

Die Polizei leitete umgehend eine Großfahndung ein. „Beamte trafen wenig später in der Nähe der Tankstelle auf eine Personengruppe und kontrollierten diese. Aufgrund einer Übereinstimmung zur Beschreibung der flüchtigen Täter nahmen die sie zwei der Männer vorläufig fest und brachten sie zur Dienststelle“, sagte Dirk Scheele, Sprecher der Polizeidirektion Bad Segeberg. Bei der Durchsuchung der beiden Männer fanden die Polizisten Teile der Beute. Bei den Festgenommenen handelt es sich laut Scheele um einen 20-Jährigen aus Boostedt und einen 22-Jährigen aus Bad Bramstedt.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen übernommen. Am Donnerstagnachmittag führten die Beamten den 20-Jährigen einem Haftrichter vor. Der Mann sei bereits mehrfach bei der Polizei in Erscheinung getreten, sagt Scheele. Der andere Festgenommene kam nach Abschluss der polizeilichen Erstmaßnahmen auf freien Fuß.

LN