Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Bewaffneter Täter überfällt Tankstelle in Leezen
Lokales Segeberg Bewaffneter Täter überfällt Tankstelle in Leezen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 07.02.2020
Die Polizei fahndete mit mehreren Streifenwagen nach dem Räuber – erfolglos. Quelle: Symbolfoto: dpa
Anzeige
Leezen

Ein maskierter und bewaffneter Täter hat am Donnerstagabend die Star-Tankstelle an der Hamburger Straße in Leezen überfallen.

Der geschätzt 25 bis 30 Jahre alte Mann hat nach Mitteilung der Polizei gegen 22 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle betreten. Er bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und zwang sie, ihm das Bargeld auszuhändigen. Außerdem nahm er mehrere Schachteln Zigaretten an sich und flüchtete anschließend über die Hamburger Straße in Richtung Ortsmitte. Zur Schadenshöhe machte die Polizei keine Angaben. Die Angestellte blieb körperlich unverletzt.

Anzeige

Obwohl die Polizei mit mehreren Streifenwagen nach dem Mann fahndete, konnte er am Donnerstagabend nicht mehr gefunden werden. Deshalb hoffen die Ermittler jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Polizei bittet Kunden, sich zu melden

Beschrieben wird der Täter als zwischen 25 und 30 Jahren alt und zwischen 1,70 und 1,75 Metern groß. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke, einer graue Jogginghose und weißen Turnschuhen. Sein Gesicht hatte er mit einem schwarzen Schal oder einem Tuch verdeckt. Auffällig sind seine hellen Augen.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach möglichen Zeugen. Unmittelbar vor der Tat befanden sich noch drei Kunden in der Tankstelle. Die Ermittler bitten diese drei Personen, aber auch andere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 04551/8840 zu melden.

Von ov