Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Neonazi-Angriff: Sülfelds Feuerwehr will „Aufruf gegen Gewalt“ nicht unterschreiben
Lokales Segeberg Neonazi-Angriff: Sülfelds Feuerwehr will „Aufruf gegen Gewalt“ nicht unterschreiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:49 04.12.2019
In Sülfeld hat es zuletzt einige Veranstaltungen für Vielfalt und Toleranz und gegen Gewalt gegeben. Quelle: Irene Burow
Sülfeld

Wirbel um die Freiwillige Feuerwehr in Sülfeld. Nach den Attacken eines Neonazis auf zwei Sülfelder Bürger, die Aufkleber mit rechtsnationalem...

Auch die räumliche Nähe zu Winnetou und Old Shatterhand hat da nichts genutzt. Nach etwa vier Jahren macht das Antiquariat Berghalle dicht. Bis Ende des Jahres läuft noch der Ausverkauf.

06:00 Uhr

In der Gemeinde Neuengörs können neue, 200 Meter hohe Windkraftanlagen gebaut werden. Die Kommunalpolitiker schafften dafür jetzt die planungsrechtlichen Voraussetzungen. Die fünf Anlagen ersetzen sechs alte, nur 100 Meter hohe Windräder.

03.12.2019

Die Stadt Bad Segeberg gibt einen aus: An den kommenden drei Sonnabenden vor Weihnachten bezahlt sie den Bürgern die Busfahrten des öffentlichen Nahverkehrs im Stadtgebiet.

03.12.2019