Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Neonazi-Angriff: Sülfelds Feuerwehr will „Aufruf gegen Gewalt“ nicht unterschreiben
Lokales Segeberg Neonazi-Angriff: Sülfelds Feuerwehr will „Aufruf gegen Gewalt“ nicht unterschreiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:49 04.12.2019
In Sülfeld hat es zuletzt einige Veranstaltungen für Vielfalt und Toleranz und gegen Gewalt gegeben. Quelle: Irene Burow
Sülfeld

Wirbel um die Freiwillige Feuerwehr in Sülfeld. Nach den Attacken eines Neonazis auf zwei Sülfelder Bürger, die Aufkleber mit rechtsnationalem...

Anzeige