Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Rollentausch bei Landfrauen Bornhöved
Lokales Segeberg Rollentausch bei Landfrauen Bornhöved
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 02.02.2018
Läutet die neue Amtszeit ein: Die frisch gewählte Vorsitzende Sigrid Niels-Rönnau löst nach 17 Jahren Wiebke Bock ab. Quelle: Foto: Hfr
Anzeige
Bornhöved

„Ich habe in Siegrid Niels-Rönnau eine motivierte, tolle Nachfolgerin gefunden“, freute sich Wiebke Bock. Dass auch die Landfrauen mit ihrem Vorstand zufrieden sind, zeigten sie mit ihrem eindeutigen Stimmenergebnis: Beide Frauen wurden einstimmig gewählt.

Auch die Posten der Kassenprüferin (Birgit Fröde) und der Vertrauensdame für Tarbek (Magret Tensfeldt) wurden problemlos besetzt.

Anzeige

Die jährliche Spende der Landfrauen geht in diesem Jahr an die Kirchengemeinde Bornhöved. Das Geld ist zweckgebunden für die Sanierung der Kirche. Pastorin Ulrike Egener nahm die Spende persönlich entgegen und informierte kurz und knackig über das Projekt und den Sachstand.

Rinkieker und Kümmerer – wer oder was ist das eigentlich? Einen kurzen Einblick gab Petra Burmester vom Pflegestützpunkt. Ziel dieses Projektes ist es, die Lebensqualität insbesondere der allein lebenden Senioren zu verbessern und Vereinsamung und Isolation vorzubeugen. Hierbei helfen ehrenamtliche Menschen, die den Senioren einfach nur Zeit schenken oder aber sie leisten Hilfe, etwa bei der Organisation alltäglicher Dinge.

Mit der Jahresversammlung startet das neue Landfrauenjahr. Wieder erwartet die Landfrauen ein interessantes Programm mit Vorträgen zu unterschiedlichsten Themen und Ausflüge. Das Programm steht im Internet unter: www.landfrauen-bornhoeved.de/termine

LN

02.02.2018
Segeberg Bad Segeberg/Norderstedt - Gericht kassiert Urteil ein
02.02.2018