Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Round-Table-Projekt: Edelstahl statt Plastik in Wahlstedter Kita
Lokales Segeberg Round-Table-Projekt: Edelstahl statt Plastik in Wahlstedter Kita
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 19.12.2019
Die evangelische Kita Kronsheide in Wahlstedt hat sich von ihren Plastikbechern verabschiedet. Dafür gab es vom Round Table 148 Bad Segeberg neue aus Metall. Britta Huckfeldt (v. l.), Felix Hamdorf, etliche der Jungen und Mädchen sowie Jan Brunk und Christoph Lübke (Round Table) bei der Übergabe.
Die evangelische Kita Kronsheide in Wahlstedt hat sich von ihren Plastikbechern verabschiedet. Dafür gab es vom Round Table 148 Bad Segeberg neue aus Metall. Britta Huckfeldt (v. l.), Felix Hamdorf, etliche der Jungen und Mädchen sowie Jan Brunk und Christoph Lübke (Round Table) bei der Übergabe. Quelle: hfr
Anzeige
Wahlstedt

Um Jungen und Mädchen schon früh für ihre Umwelt und den Umgang mit Plastik zu sensibilisieren, hat sich der Round Table Club Eckernförde das Projekt „Statt-Plastik-Becher“ ausgedacht. Seit Juni haben sich mehr als 230 der Serviceclubs in Deutschland angeschlossen. Kindertagesstätten können sich bei ihnen melden und alte Becher gegen welche aus Edelstahl tauschen.

So wie in der Wahlstedter Kita Kronsheide, wo seit ein paar Tagen die alten, zum Teil mehrere Jahrzehnte alten Trinkgefäße entsorgt worden sind. „Die Vermeidung von Plastikmüll und ein nachhaltiger Umgang mit Rohstoff-Ressourcen ist uns sehr wichtig“, unterstrichen Felix Hamdorf, Jan Brunk und Christoph Lübke vom Round Table 148 Bad Segeberg bei der Übergabe an Kita-Leiterin Britta Huckfeld und die Kinder.

Von Heike Hiltrop