Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg SEK-Einsatz: Polizei macht Drogendealer dingfest
Lokales Segeberg SEK-Einsatz: Polizei macht Drogendealer dingfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 01.02.2014
Anzeige
Kisdorf

Seit November vergangenen Jahres hatte die Ermittlungsgruppe Betäubungsmittel aus Norderstedt einen 22 Jahre alten Mann und vier Jugendliche (zwischen 15 und 17 Jahre alt) im Visier. Alle fünf standen im Verdacht, in Kisdorf und Umgebung umfangreich mit Cannabis gehandelt zu haben.

Gestern Abend dann schlug die Polizei zu: Das SEK und eine Einsatzhundertschaft durchsuchten zeitgleich insgesamt sechs Objekte/Wohnungen.

In der Wohnung des 22-Jährigen konnten etwa 80 Gramm Cannabis und Bargeld sichergestellt werden, so die Polizei. Bei allen fünf Beschuldigten wurden die Handys sichergestellt.

Nach den vorliegenden Erkenntnissen konnte allen ein Handel mit Cannabis nachgewiesen werden, so die Polizei. In den Vernehmungen hätten die Beschuldigten den Handel teilweise auch bereits zugegeben. Alle fünf wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.