Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Schmierfilm auf der Straße
Lokales Segeberg Schmierfilm auf der Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 27.07.2018
Das Hydrauliköl verwandelte die Straße in eine Rutschbahn. Die Wahlstedter Feuerwehr streute die Ölspur ab. Quelle: Foto: Ff Wahlstedt
Anzeige
Wahlstedt

Straßenglätte im Hochsommer: Das erlebten am frühen Freitagnachmittag Verkehrsteilnehmer in Wahlstedt. Gegen 14.30 Uhr war in der Neumünsterstraße, Höhe Schulzentrum, an einer landwirtschaftlichen Maschine ein Hydraulikschlauch geplatzt. Das Hydrauliköl lief aus und sorgte auf der Fahrbahn sofort für einen Schmierfilm. „Die Straße war sauglatt.

Das war besonders für Motorradfahrer gefährlich“, sagte Wahlstedts Gemeindewehrführer Jörg Neubauer. Aber auch die Reifen der anfahrenden Autos hätten auf dem Ölfilm durchgedreht.

Anzeige

Die Wahlstedter Feuerwehr streute das ausgelaufene Öl ab, das allerdings von den Fahrzeugen noch weit über die Neumünsterstraße verteilt worden war. Die Polizei verständigte den Kreis, der eine spezielle Reinigungsmaschine einsetzte. Das defekte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Straße blieb für die Reinigung halbseitig gesperrt.

LN