Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Die ersten Blitzerfotos mit Mund-Nasen-Schutz sind da
Lokales Segeberg Die ersten Blitzerfotos mit Mund-Nasen-Schutz sind da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 27.05.2020
So nicht: Die Maskenpflicht sollte nicht unnötig ausgenutzt werden, sonst könnte das im Straßenverkehr als Vermummung gelten. Fahrer müssen identifizierbar bleiben.
So nicht: Die Maskenpflicht sollte nicht unnötig ausgenutzt werden, sonst könnte das im Straßenverkehr als Vermummung gelten. Fahrer müssen identifizierbar bleiben. Quelle: Irene Burow
Segeberg/Stormarn

Durch die Maskenpflicht in Supermärkten, in Taxis und öffentlichen Verkehrsmitteln rückt auch die Autofahrt in den Fokus. Ob vergessen oder bewusst...