Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Keine Antikörper im Blut: 89-jähriger Segeberger holt sich dritte Impfdosis
Lokales Segeberg

Segeberg: Senior erhält seine dritte Corona-Impfung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 07.07.2021
Der frühere Polizeibeamte Günter Dreessen aus Bad Segeberg war der erste betagte Segeberger, dem am 4. Januar 2021 im Impfzentrum Kaltenkirchen das Serum injiziert wurde.
Der frühere Polizeibeamte Günter Dreessen aus Bad Segeberg war der erste betagte Segeberger, dem am 4. Januar 2021 im Impfzentrum Kaltenkirchen das Serum injiziert wurde. Quelle: Heike Hiltrop
Bad Segeberg

Impfversager oder Non-Responder nennt man Menschen, die beispielsweise nach einer Impfung keine oder nur sehr wenige Antikörper gebildet haben. Günter...