Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Segeberger Lions verkaufen Adventskalender für guten Zweck
Lokales Segeberg Segeberger Lions verkaufen Adventskalender für guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 16.11.2019
Lions-Präsident Heinz Sandbrink (Mi.) freut sich zusammen mit der Activity-Beauftragten Birgit Noack und dem Presse-Beauftragten Falko Holzmann über den neuen Lions-Adventskalender. Quelle: Katja Finnern
Bad Segeberg

Eine wunderschöne Winterlandschaft, fotografiert von Renate Rybakowski, ziert den Adventskalender 2019 des Lions Club Bad Segeberg Siegesburg, der seit Kurzem für fünf Euro pro Stück verkauft wird.

Hauptpreis ein Reisegutschein über 1000 Euro

Von der achten Auflage des beliebten Kalenders wurden insgesamt 3000 Stück produziert. Jeder Kalender besitzt eine Nummer. Taucht diese Nummer beim Türchenöffnen hinter einem Firmenlogo auf, so gibt’s einen entsprechenden Gewinn, der gegen Vorlage des Kalenders bis zum 15. Februar 2020 in der Südstadtapotheke (Theodor-Storm-Straße 15c) in Bad Segeberg abgeholt werden kann.

Die Gewinne haben einen Mindestwert von 50 Euro. Neben Restaurant-, Einkaufs- und Wellnessgutscheinen gehören diverse Sachpreise dazu. Als Hauptpreis lockt ein Reisegutschein über 1000 Euro von Holidayland Reiseziele. Insgesamt haben die rund 170 Gewinne einen Wert von 12 000 Euro.

Gewinner werden im Internet veröffentlicht

Die Lions-Adventskalender werden von Lions-Mitgliedern derzeit verkauft. Zudem gibt es Exemplare, solange der Vorrat reicht, in der Geschäftsstelle von Basses Blatt und Lübecker Nachrichten (Kurhausstraße 12), der Segeberger Zeitung, der Sparkasse Südholstein, der Volksbank und der Südstadt-Apotheke sowie in den Geschäften Uhren Richter, Modehaus M & H und Schuh Glöckner.

Die Gewinner werden dann laufend im Internet unter www.lc.badsegebergsiegesburg.de sowie in Basses Blatt, der Segeberger Zeitung und im Nord-Express veröffentlicht.

Einnahmen für Jugendarbeit und soziale Projekte

Die Einnahmen aus dem Verkauf der Adventskalender kommen der Jugendarbeit sowie anderen sozialen Projekten in Bad Segeberg und Umgebung zugute. Außerdem wird das seit 14 Jahren laufende Zahnprojekt in Paraguay unterstützt, bei dem Kinder in den Armenvierteln zahnmedizinisch versorgt werden. Außerdem wurden in 2019 die neue Orgel in der Marienkirche, Sight first, ein internationales Projekt zur Bekämpfung von Blindheit, das Jugendheim in Stipsdorf, das Haiti-Schulprojekt des Berufsbildungszentrums, der VHS-Kulturverein Harry Pundt, Schule 2000, Lions Quest, das Schulwaldprojekt an der Heinrich-Rantzau-Schule sowie das Kunstwerk Kletter-Drachen an der Theodor-Storm-Schule unterstützt.

Von Katja Finnern

Menschen mit Behinderungen haben ab dem kommenden Jahr in Bad Segeberg eine elfköpfige politische Vertretung. Die Stadtvertretung beschloss einstimmig eine Satzung zur Gründung eines Beirates.

16.11.2019

170 Personen haben sich bisher an der offiziellen Beschwerde beteiligt. Die Unterschriften-Sammlung läuft noch zwei Wochen. Die Unterzeichner der Petition hoffen auf klare Worte des Landtagsausschusses – wie schon vor 20 Jahren.

15.11.2019

In Segeberg war die gefährliche Krankheit in diesem Jahr aufgetreten. Neue Fälle wurden nicht gemeldet. Mit der Impfpflicht sind jedoch noch einige Punkte ungeklärt.

15.11.2019