Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Chipping: WZV will Mülltonnen mit Grundstücken „verheiraten“
Lokales Segeberg

Segeberger Mülltonnen werden ab Juli gechippt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 14.06.2021
Lena Köneking und Pascal Apfelstädt sind beim WZV für die Behälterverwaltung zuständig. Sie zeigen eine gechippte Mülltonne. Der junge Mann hält dazu das passende Lesegerät in der Hand.
Lena Köneking und Pascal Apfelstädt sind beim WZV für die Behälterverwaltung zuständig. Sie zeigen eine gechippte Mülltonne. Der junge Mann hält dazu das passende Lesegerät in der Hand. Quelle: Heidrun Rautenberg/hfr
Bad Segeberg

Schon länger geplant, aufgrund der Corona-Situation aber mehrfach verschoben, laufen beim Wege-Zweckverband (WZV) die letzten Vorbereitungen für die A...