Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Seit 70 Jahren in der Wehr
Lokales Segeberg Seit 70 Jahren in der Wehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 12.02.2018
Hans-Heinrich Rickert wurde von Wehrführer Kai Mattejat und Bürgermeister Dirk Wacker (v. li.) für seine 70-jährige Feuerwehrzugehörigkeit geehrt.
Geschendorf

Zwei Großfeuer, darunter der Brand zweier Häuser vor Weihnachten in Schieren, hatten die Geschendorfer Feuerwehrleute in Atem gehalten. Daneben kamen drei kleinere Feuer, zwei brennende Kraftfahrzeuge, zwei Verkehrsunfälle, zwei Unwettereinsätze, ein Ölschaden, ein Einsatz der Gefahrguterkundung und eine technische Hilfeleistung hinzu. Außerdem musste die Wehr zu drei Alarmübungen ausrücken. Zusätzlich hatten die Brandschützer 30 Dienstabende, vier Atemschutzdienste und diverse Sonderdienste im Terminkalender stehen.

Neben den 30 Aktiven zählen elf Jugendliche in der Jugendfeuerwehr Goldenbek und elf Ehrenmitglieder zur Feuerwehr Geschendorf. Für ein Ehrenmitglied gab es auf der Jahresversammlung eine besondere Auszeichnung, denn Hans-Heinrich Rickert ist der Feuerwehr bereits vor 70 Jahren beigetreten. Die weiteren Ehrungen: Fritz Kock, Karl-Heinz Rickert (60 Jahre), Christian Burtet, Florian Frahm, Malte Wogan (10 Jahre). Monja Papke wurde aus der Jugendfeuerwehr übernommen, Nicole Ripke, Lukas Roesken und Michael Herrmann wurden nach ihrem Anwärterjahr offiziell in die Feuerwehr Geschendorf aufgenommen, deren Mitglieder weisen damit ein Durchschnittsalter von 38 Jahre auf.

 pd