Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Stadt sucht einen IT-Experten für Schulen
Lokales Segeberg Stadt sucht einen IT-Experten für Schulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 27.03.2018
Bad Segeberg

Die Entscheidung dazu fiel einstimmig im Bürgersaal. Schon in den Gremien war darüber wochenlang beraten worden. Schulausschussvorsitzender Jens Lichte hatte betont, dass ein EDV-Beauftragter, der sich um die digitale Entwicklung kümmert, „für unsere Schulen zwingend notwendig ist, weil die Lehrer mit dieser Aufgabe zusätzlich zu ihrem eigentlichen Job überfordert sind“. Auch beim Schulverband Bad Segeberg, hier geht es vor allem um die Gemeinschaftsschule am Burgfeld, soll zumindest eine halbe Stelle für einen EDV-Experten eingerichtet werden. Natürlich sollen hiervon auch die Grundschulen profitieren. Die Stadt will gleich eine ganze Planstelle einrichten. Überall dort, wo diese Stellen eingerichtet worden seien, habe sich etwas bei der IT-Ausstattung bewegt, warb kürzlich auch Christoph Olsen vom Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) für IT-Dienste bei den Politikern. Es gehe auch „um Bildungsgerechtigkeit“, dass die Schulen im Lande nicht unterschiedlich mit Personal ausgestattet seien, so Ohlsen. Er forderte dazu auf, mehr „Medienkompetenz in die Fächer zu bringen“. Wichtig sei es jemanden einzustellen, der technisches Knowhow habe, damit nicht fremde Firmen „ungesteuert“ im IT-Bereich an den Schulen arbeiteten. Ohlsen: „Diese Firmen wissen selten was Schulen wirklich brauchen.“ Für die Digitalisierung an Schulen würden Fachleute benötigt. Das könnten die Lehrer allein nicht leisten, warb auch Lichte. Auch wenn Stadt oder Schule hier Fördermittel beantragen möchte, sei es wichtig, schon ein Konzept von einem EDV-Experten vorweisen zu können. Im Haushaltsplan sei die IT-Stelle für die Schule schon verankert. Billig wird das alles nicht; so soll der Stellenmarkt für qualifizierte Systemadministratoren zurzeit leergefegt sein.

wgl

27.03.2018
27.03.2018
27.03.2018