Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Parkfunkeln in Norderstedt
Lokales Segeberg Parkfunkeln in Norderstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 20.08.2019
  Spektakuläre Lichtshows und stimmungsvolle Illuminationen erwarten die Besucher am Wochenende im Norderstedter Stadtpark. Quelle: Burkhard Fuchs
Norderstedt

In seiner spektakulären Farbenpracht und der nächtlichen Atmosphäre ist das neben dem Kleinkunstfestival der Höhepunkt im alljährlichen Veranstaltungsreigen im Norderstedter Stadtpark. Vom kommenden Donnerstag, 22., bis Sonntag, 25. August, werden im Park in den Abendstunden zwischen 20 und 24 Uhr wieder die Bäume, Sträucher, Beete und Wege in bunten Farben illuminiert und das ganze Spektakel auch noch mit Musik untermalt. Parkfunkeln nennt die Stadtpark GmbH diese Veranstaltung, wenn der ganze Park leuchtet und funkelt. Es ist eine der wenigen Veranstaltungen im Jahr, bei denen der Zutritt zum 75 Hektar großen Stadtpark an der Stormarnstraße Eintritt kostet.

Vier Lichtkünstler engagiert

„Zum ersten Mal lassen wir den Stadtpark gleich an vier Tagen leuchten“, kündigt Eva Reiners von der Stadtpark GmbH an. „Wir verzaubern die Besucher mit einmaligen Momenten, bizarren Lichtobjekten und einem feurig funkelnden Programm zwischen Wald und Heide.“

Vier professionelle Lichtkünstler haben die Macher vom Stadtpark eigens für dieses Lichtspektakel engagiert, die jeden Abend abwechselnd den Park zum Leuchten bringen werden. Dazu spielt das Ensemble der Norderstedter Musikschule Stücke, die zu den Lichtblitzen und Illuminationen passen. „Das wird die Besucher zum Staunen und zum Verweilen einladen“, verspricht Eva Reiners. Die LED-Shows würden zu jeder vollen Stunde das Publikum aufs Neue begeistern.

Musikalische Untermalung

Erstmals werden die stimmungsvollen Illuminationen der Lichtkünstler auch von jungen Talenten der Musikschule begleitet, die mit scharfen Harfenklängen, tiefen Kontrabass-Tönen oder in höchsten Querflöten-Klängen die Show untermalen. Die kleinen, stimmungsvoll beleuchteten Objekte auf den Rundwegen zeigen den Besuchern den Weg zur großen Lightshow auf der Waldbühne, wo jede Stunde eine neue Feuer- und Lichtshow vor großem Publikum beginnt.

Passend zum Parkfunkeln bietet die Stadtpark GmbH dazu auch wieder wie im Vorjahr das Funkel-Bier an, das eigens für diese Veranstaltung im Rathauskeller der städtischen „Hopfenliebe“ gebraut wird.

Eintrittskarten kosten zehn Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder zwischen sechs und 15 Jahren an der Abendkasse. Im Vorverkauf sind es zwischen zwei und sieben Euro. Kleinere Kinder haben freien Eintritt. Tickets gibt es im Ticketcorner im Brauhaus Hopfenliebe, Rathausallee 60, Telefon: 040/ 30 98 71 23.

Von Burkhard Fuchs

75-Jährige wurde bei einem Unfall mit ihrem Elektrorad schwer verletzt. Nach Einschätzung der Polizei hatte sie die Vorfahrt missachtet.

20.08.2019

Die Verteidiger des ehemaligen Jugendpflegers aus dem Kreis Segeberg sind mit ihrem Versuch, den Prozess platzen zu lassen, gescheitert. Aussagen von Lehrerin und Schulpädagoge bestätigen die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft, die dem 46-jährigen Missbrauch in 17 Fällen vorwirft.

19.08.2019

Das Wäldchen könnte ein toller Abenteuerspielplatz für den erweiterten Kindergarten am Hamdorfer Weg werden. Dort soll die Kinderzahl auf 160 verdoppelt werden.

19.08.2019