Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Jetzt wird gefeiert: Das Werner-Rennen läuft – das Bier auch
Lokales Segeberg Jetzt wird gefeiert: Das Werner-Rennen läuft – das Bier auch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 29.08.2019
Besucher des Festivals aus Trier feiern auf dem Gelände des Werner Rennens in Hartenholm. Quelle: Olaf Malzahn
Hasenmoor/Hartenholm

Auf dem Flugplatz Hartenholm ist am Donnerstag die Neuauflage des Werner-Rennens gestartet. Und schon am ersten Tag strömten die ersten Besucher aufs Gelände und gönnten sich das eine oder andere Bierchen. Parallel liefen die ersten Motocross-Rennen. Die Veranstalter des Musik- und Motorsportfestivals erwarten in der Gemeinde Hasenmoor in den nächsten Tagen nach eigenen Angaben an die 40 000 Besucher.

Am ersten Tag der Werner-Rennens auf dem Flugplatz Hartenholm gab’s schon eine Menge Motocross und reichlich Bier....

Bis einschließlich Sonntag sind auf dem 150 Hektar großen Gelände wieder Rennen in verschiedenen Klassen und Musik auf mehreren Bühnen geplant. Angesagt haben sich unter anderem Kim Wilde, Scooter, The Boss Hoss, Lotto King Karl, In Extremo und die Böhsen Onkelz.Im vergangenen Jahr hatte Comiczeichner Rötger Feldmann alias Brösel mit seinem Motorrad „Red-Porsche-Killer“ erfolgreich Revanche an seinem Freund Holger „Holgi“ Henze genommen.

Bei der Neuauflage des legendären „Werner-Rennens“ von 1988 auf dem Flugplatz kam er mit seinem Motorrad vor dem Sportwagen des Kieler Kneipenwirts ins Ziel. An diesem Sonnabend ist ein Duell zwischen Andi Feldmann und dem TV-Reality-Star Konny Reimann geplant. Außerdem tritt Henze gegen acht Gegner an, darunter ist nach Angaben der Veranstalter ein 14-Jähriger aus Elmshorn (Kreis Pinneberg).

Lesen Sie dazu auch:

Der Countdown läuft: Hasenmoor vor dem Werner-Rennen

Lupo gegen Porsche: Segeberger fordert „Holgi“ heraus

Andis Rennwagen läuft schon mal warm fürs Werner Rennen

Werner-Rennen: Probefahrt auf der Motocross-Piste

Von LN

Die Produktionsschule verhilft im Kreis Segeberg jungen Schulversagern in Norderstedt, Kaltenkirchen und Bad Segeberg doch noch zum Abschluss. Bisher hat die Einrichtung 150 jungen Menschen neue Wege aufgezeigt.

29.08.2019

Die Methoden der Seniorenbetrüger werden immer perfider: In Norderstedt haben sie jetzt den Enkeltrick mit dem Polizeitrick kombiniert. Die Polizei ist überrascht. Zum Glück ließ sich eine 93-Jährige aber nicht übers Ohr hauen.

29.08.2019

Am Flugplatz Hartenholm ist Infrastruktur für eine ganze Stadt aus dem Boden gestampft worden. Sportstrecken, Bühnen, Campingplätze stehen. Bei den Fans herrscht Vorfreude auf das Werner-Rennen, gemischte Gefühle dagegen bei den Anwohnern.

29.08.2019