Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Tempo-Limit gelockert - trotzdem wird der Blitzer zerstört
Lokales Segeberg Tempo-Limit gelockert - trotzdem wird der Blitzer zerstört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 26.02.2018
Wie der Blitzer zerstört wurde, ist noch unklar.
Wie der Blitzer zerstört wurde, ist noch unklar. Quelle: Florian Büh
Anzeige
Norderstedt

Die Anlage wurde in einer Zone an dem Neubaugebiet Großer Born errichtet. Zeitweise waren hier den gesamten Tag über nur 30 Stundenkilometer erlaubt. Norderstedts neue Oberbürgermeisterin hatte dies aber als eine der ersten Amtshandlungen geändert. Nun gilt hier wieder nur in der Zeit von 22 Uhr abends bis 6 Uhr morgens diese Geschwindigkeit. In der übrigen Zeit sind hier 50 km/h erlaubt.

Egal ob auf dem Bobby-Car, oder im Galopp: Geht es um die richtige Geschwindigkeit, kennt die Radarfalle keine Gnade. Dabei entsteht so manche schräge Aufnahme.

Warum nun jemand - und auch wie - die Scheibe vor den Kameras in beide Richtungen zerstört hat, ist unklar. Ob die Säule mit einer dauerhaften Kameraüberwachung ausgestattet ist - und damit die Täter bei der Tat gefilmt wurden - ist auch nicht bekannt. Ebenso wenig ist klar, wie und wann die Säule repariert werden und Verkehrsverstöße wieder aufgezeichnet werden können.

büh