Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Travenhorster Schulchronik wird gedruckt
Lokales Segeberg Travenhorster Schulchronik wird gedruckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 16.11.2019
1975 nahmen die Schüler der Grund- und Hauptschule Tewskoppel gemeinsam mit Schulleiter Helmut Schimmelpfennig Abschied von ihrer Schule. Quelle: hfr
Travenhorst

Nachdem die Doku-Gruppe Travenhorst ihr erstes großes Projekt, die Chronik der Gemeinde, abgeschlossen hatte, folgte sogleich der zweite Streich: die Chronik der ehemaligen Volksschule Tewskoppel, in der von 1908 bis 1975 sämtliche Klassenstufen unterrichtet wurden. 230 Seiten mit vielen Bildern hat die neue Chronik, die bereits in Druck ist und vorbestellt werden kann.

Informationen stammen von Schullehrern

Gespickt ist das neuste Werk der Travenhorster Doku-Gruppe mit Informationen von den jeweiligen Lehrern, die damals zum Führen einer Schulchronik verpflichtet waren. Alles, was mit der Schule zu tun hatte, wurde handschriftlich in ein Buch eingetragen, das in der Regel gewissenhaft geführt wurde. So auch in Travenhorst. Letzter Eintrag war die Abschiedsfeier im Jahr 1975, als die Volksschule endgültig geschlossen wurde. Für ihren Leiter Helmut Schimmelpfennig gab es andere Aufgaben. Bis zu seiner Pensionierung war er Konrektor der neuen Grundschule Schlamersdorf.

Bis 1975 wurden die Kinder aus Travenhorst in der Schule Tewskoppel unterrichtet. Quelle: hfr

In der neuen Schulchronik sind viele Bilder aus der damaligen Zeit enthalten, die bei ihren Betrachtern die ein oder andere Erinnerung wecken dürften. Die Themenpalette der Fotos ist groß und reicht von den Festen zum Kindervogelschießen, an denen das ganze Dorf teilnahm, bis hin zu Konfirmationen in der Gnissauer Kapelle.

230 Seiten mit historischen Infos und Bildern

„Die neue Schulchronik hat auf 230 Seiten viele schöne Eindrücke zu bieten und eignet sich hervorragend als Geschenk für das bevorstehende Weihnachtsfest“, glaubt Helge Broll, der bereits an der Gemeindechronik mitgearbeitet hat.

Das Buch kann heute schon zum Preis von 22,50 Euro bei Helge Broll unter der Telefonnummer 04556/230 oder per Mail unter h-broll@t-online.de bestellt werden. Die Ausgabe der vorbestellten Bücher mit einer Beamer-Präsentation der historischen Bilder erfolgt am 7. Dezember bei Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus.

Von Petra Dreu

Segeberg Hinter alten Mauern – Dunkers Gasthof in Mözen Seit 1900 in Familienbesitz

Vor allem für Jubiläen und sonstige Feiern hat sich der Landgasthof direkt an der B 432 einen Namen gemacht. Einst lockte Omas Grammophon die Gäste in die Schankstube.

16.11.2019

Diese Weihnachtsaktion des Lions Club Bad Segeberg Siegesburg ist mittlerweile gute Tradition: Der Adventskalender, der jetzt verkauft wird, verspricht insgesamt 170 Gewinne mit einem Gesamtwert von 12 000 Euro. Die Einnahmen kommen sozialen Projekten zugute.

16.11.2019

Menschen mit Behinderungen haben ab dem kommenden Jahr in Bad Segeberg eine elfköpfige politische Vertretung. Die Stadtvertretung beschloss einstimmig eine Satzung zur Gründung eines Beirates.

16.11.2019