Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Unfall: Zwei Frauen schwer verletzt
Lokales Segeberg Unfall: Zwei Frauen schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 14.04.2014
Todesfelde

Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße zwischen Hartenholm und Todesfelde sind gestern zwei Frauen schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden.

Um 14.54 Uhr ist die Unfallmeldung bei der Polizei eingegangen. Nach Angaben von Polizeisprecherin Sandra Mohr befuhren die beiden Frauen mit einem VW-Polo die Todesfelder Straße in Richtung Hartenholm. In einer leichten Kurve sei der Wagen aus ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn abgekommen. Bevor er in einem Graben gelandet ist, hatte er noch einen Baum touchiert, wo der Wagen schließlich liegen geblieben ist. Die herbeigerufene Feuerwehr musste die Beifahrerin aus dem Wrack befreien. Dabei musste der Baum gefällt werden. Die 59-jährige Fahrerin aus Hartenholm musste mit Knochenbrüchen, ihre Beifahrerin mit Kopfwunden in ein Krankenhaus gebracht werden.

Wie es zu diesem folgenschweren Unfall kommen konnte, ist der Polizei nicht bekannt. Ein anderes Fahrzeug war nicht beteiligt; dass ein Wildtier über die Straße gelaufen sein könnte, kann zwar nicht ausgeschlossen werden. Doch die Frauen, die beide ansprechbar waren, konnten dies nicht bestätigen. Womöglich war die Fahrerin einen Moment unaufmerksam.

An dem Fahrzeug dürfte Totalschaden entstanden sein.

spr

Nach einem schweren Unfall auf der Kohtla-Järve- Straße am Freitag ist ein 84-Jähriger, wie die Polizei gestern mitteilte, an seinen schweren Verletzungen gestorben.

14.04.2014

Wind aus Nordwest: Für das Wassersportrevier Großer Segeberger See passt das. Drum war auch am Boots- und Vereinshaus des Segeberger Ruderclubs (SRC) am Sonntag ordentlich Betrieb.

14.04.2014

Bei bestem Frühlingswetter entdeckten die Besucher am Sonntag den Erlebniswald Trappenkamp.

14.04.2014