Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Vogelschießen mit den besten Melkern
Lokales Segeberg Vogelschießen mit den besten Melkern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 27.06.2019
An der Kuh mussten nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen Hand anlegen. Quelle: Vogelschießerverein Blunk/hfr
Blunk

Wenn Blunks Kinder Vogelschießen feiern, scheint die Sonne. So auch jetzt. Nach dem feierlichen Umzug durch das Dorf kämpften 55 Kinder in drei Altersgruppen und in unterschiedlichen Disziplinen um die Königswürde.

Die Kleinsten bis vier Jahre konnten sich außerhalb der Wertung im Dosenwerfen und Eierlaufen ausprobieren. Bei den Fünf- bis Siebenjährigen allerdings ging es dagegen schon zur Sache. Sie wetteiferten im Vogelpicken, Puckspiel und im Elefantenkegeln um die meisten Punkte. Kinder von acht bis elf Jahren kämpften beim „Bungeerun“ gegen ein Gummiseil, mussten im Baggerfahren antreten und Hand an der Blunker Kuh anlegen. Die 12- bis 15-Jährigen mussten sich ebenfalls im „Bungeerun“ messen, außerdem im Luftgewehrschießen und beim „Bierpong“.

Letztendlich hatten bei den kleinen Kindern Jule Müller und Sam Feldmeyer die Nase vorn. Königspaar der 8- bis 11-Jährigen wurden Mia Habermann und Lars Voss. Nele Pape und Eric Burdin siegten bei den großen Kindern.

Am Abend begann das Vogelschießen der Erwachsenen. Dabei entschied Roland Böttcher das Luftgewehrschießen für sich, Wolfgang Blunk das Bierkrugschieben und Olaf Voss das Melken der Blunker Kuh.

Petra Dreu

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verbraucherzentrale Norderstedt zieht Bilanz: 2018 wandten sich mehr als 8000 Ratsuchende an die Beratungsstelle, ein Drittel davon aus dem Kreis Segeberg

27.06.2019

Die Schule am Burgfeld mit Oberstufe hat ihren 13. Jahrgang entlassen. Den Schülern steht jetzt mit Abitur die Welt offen.

27.06.2019

47 Abiturienten feierten am ihren Schulabschluss an der Richard-Hallmann-Schule in Trappenkamp. Als Jahrgangsbeste erhielt Emma Karstens ein Buchpräsent.

27.06.2019