Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Vollsperrung der K 40 ab Mittwoch
Lokales Segeberg Vollsperrung der K 40 ab Mittwoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 27.04.2018
Anzeige
B

Aus Gründen der Verkehrssicherheit, des Arbeitsschutzes und der Qualität könnten die Bauarbeiten nur im Rahmen einer Vollsperrung des Durchgangsverkehrs vorgenommen werden, teilte der Kreis gestern mit. Eine Umleitung werde während dieser Zeit ausgeschildert.

Die Baumaßnahmen sollen in zwei Abschnitten erfolgen. Der erste beinhaltet die Strecke zwischen der Mitte der Einmündung der K 40/Sanden in der Gemeinde Bornhöved und der Mitte der Einmündung der K 40/Katenlandsweg. Hier beginnen die Arbeiten am kommenden Mittwoch, 2. Mai, und enden – abgesehen von abschließenden Markierungsarbeiten – voraussichtlich spätestens am Freitag, 18. Mai. Die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt starten dann am Dienstag, 22. Mai, an der Mitte der Einmündung der K 40/Katenlandsweg und enden am Ortseingang Gönnebek. Ende der Erneuerung soll am Freitag, 15.

Anzeige

Juni, sein.

Der Ausbau der K 40 in der Gemeinde Gönnebek werde im Anschluss erfolgen. Darüber werde das Tiefbauamt aber noch informieren. Anlieger sollen über die einzelnen Maßnahmen und die Sperrungen auch noch genauer in einem Schreiben der ausführenden Baufirma informiert werden.

LN