Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Wäschetrockner fängt Feuer
Lokales Segeberg Wäschetrockner fängt Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 19.01.2015
Die Feuerwehr war mit 24 Einsatzkräften vor Ort. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Bad Segeberg

Gegen 18 Uhr am Sonntagabend meldete eine Anruferin über den Notruf 112 bei der Leitstelle Holstein in Norderstedt, dass in Bad Segeberg im Hamdorfer Weg im Gemeinschaftsraum eines Mehrfamilienhauses ein Wäschetrockner brennen würde. Es wurde Alarm für die Freiwillige Feuerwehr Bad Segeberg ausgelöst.

Nach Angaben der Feuerwehr erreichte bereits kurz darauf ein Löschzug mit vier Fahrzeugen und 20 Mann Besatzung die Einsatzstelle. Die Feuerwehrleute drangen unter Atemschutz in den Raum vor und löschten die Maschine. Anschließend brachten sie den Trockner nach draußen.

Anzeige

Die Feuerwehr vermutet, dass ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst hat. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Pizza im Ofen vergessen
Am Sonntagmorgen ist die Feuerwehr Wahlstedt in die Sudetenstrasse gerufen worden. Anwohner hatten einen piependen Rauchmelder bemerkt und Brandgeruch wahrgenommen. Der Angriffstrupp des eintreffenden Löschzuges weckte den schlafenden Mieter — und nahm dessen mittlerweile verbrannte Pizza aus dem Ofen. Nach Belüftung der Wohnung, konnte die Einsatzstelle dem Mieter wieder übergeben werden. Verletzt wurde niemand.

LN