Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Workshop zum Thema Salafismus
Lokales Segeberg Workshop zum Thema Salafismus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:10 04.06.2018
Anzeige
Bad Segeberg

Glaube oder Extremismus? Religiosität und religiös begründeter Extremismus sind manchmal nur schwer voneinander zu unterscheiden. Ein Workshop mit dem Titel „Salafismus und Radikalisierung“ findet am Mittwoch, 13. Juni, von 9.30 bis etwa 15.30 Uhr im Kreistagssitzungssaal der Kreisverwaltung in Bad Segeberg (Hamburger Straße 30/alter Eingang) statt. Zwischendurch gibt es eine Pause mit Imbiss.

Der Workshop möchte aufklären und Unsicherheiten im Umgang mit Geflüchteten nehmen. In interaktiven Übungen lernen die Teilnehmer, welche Anzeichen bei einer Radikalisierung auftreten können, warum sich junge Menschen radikalisieren und wo sie Hilfe und Unterstützung zu erhalten.

Anzeige

Die Referenten kommen von „PROvention“, der Präventions- und Beratungsstelle gegen religiös begründeten Extremismus in Schleswig-Holstein.

Das Angebot ist kostenfrei, Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung bis Freitag, 8. Juni, per an soziales.godt@segeberg.de oder Tel. 04551/951/871.

LN

Anzeige