Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn A-Cappella-Ensembles für Festival gesucht
Lokales Stormarn A-Cappella-Ensembles für Festival gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 26.11.2019
Die Band Maybebop Quelle: Sven Sindt, honorarfrei
Bad Oldesloe

Für März 2020 lädt das „2. A-Cappella-Festival Bad Oldesloe“ der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Oldesloe elektronisch verstärkt singende Vokalensembles ein, die sich stimmlich weiterentwickeln möchten. Sie nehmen kostenfrei an Workshops mit dem Ensemble „Maybebop“ teil und präsentieren sich der Öffentlichkeit. Interessierte A-Cappella-Ensembles sind jetzt dringend gesucht.

A-cappella-Ensembles mit drei bis acht Singenden

„Wir ermöglichen mit diesem Angebot die Verbindung von singenden Musikern untereinander, die Vernetzung und Kontaktaufnahme von Ensembles unterschiedlicher Stilrichtungen aus dem norddeutschen Raum und die stimmliche Weiterentwicklung bestehender Ensembles“, schildert Kirchenmusiker Henning Münther seine Beweggründe. „Wir sind gespannt auf die Bewerbungen verstärkt singender A-cappella-Ensembles mit drei bis acht Singenden. Anmeldeschluss ist der Sonntag, 1. März 2020. Bitte erzählen Sie es gern weiter.“

Festival beginnt am 27. März

Das Festival beginnt mit einem Meisterkonzert von Maybebop mit dem Bühnenprogramm „Ziel:los!“ am Freitag, 27. März, um 20 Uhr in der Peter-Paul-Kirche Bad Oldesloe. Platzkarten zu 9 bis 49 Euro inklusive aller Gebühren sind unter www.kirche-oldesloe.de bereits jetzt im Vorverkauf erhältlich. Nach dem Konzert lernen sich die Teilnehmenden abends bei einem lockeren Get-together kennen. Tags darauf arbeiten sie in Workshops mit den Sängern von Maybebop an ihren Stimmen und ihrer Performance. Und am Samstag, 28. März, um 19 Uhr präsentieren sich die nunmehr stimmlich aufgepushten Ensembles mit einem Konzert in der Peter-Paul-Kirche. Der Eintritt beim Konzert der „Schüler“ ist für das Publikum ist frei.

Hinweis für A-cappella-Ensembles: Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren, den Ausschreibungstext und den Bewerbungsbogen finden verstärkt singende A-cappella-Ensembles mit drei bis acht Singenden auf der Homepage der Kirchengemeinde Oldesloe. Zur Bewerbung werden zwei Musiktitel als Aufnahmen und/oder Video gewünscht. Anmeldeschluss ist Sonntag, 1. März 2020. Es werden maximal acht Ensembles zugelassen. Den ausgewählten Ensembles werden Freikarten für das Maybebop-Konzert am 27. März, das anschließende Get-together sowie die kostenfreie Workshop-Teilnahme gestellt. Von den Bewerbern wird der Auftritt im Rahmen des Präsentations-Konzerts am 28. März erwartet.

Von LN

Eine zwölf Meter hohe Nordmanntanne sorgt für weihnachtliche Stimmung an der Paul-von-Schoenaich-Straße

26.11.2019

Am Freitag, 29. November, gehen die Schüler in Bad Oldesloe, Bad Segeberg und Bargteheide wieder auf die Straße. Vor dem Hintergrund des UN-Klimagipfels beteiligen sie sich am globalen Klimastreik und rufen auch die Erwachsenen dazu auf, mitzumachen.

26.11.2019

Die Gemeindevertreter in Neritz haben jetzt für den Anschluss an das Trinkwassernetz der Oldesloer Stadtwerke gestimmt. Bisher liefern noch private Brunnen das Trinkwasser. Jeder Haushalt muss 6000 Euro aufbringen.

26.11.2019