Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn So schön ist der Sommer in Ahrensburg
Lokales Stormarn

Ahrensburg: Die schönsten Sommerbilder

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 24.09.2020
Das Schloss Ahrensburg ist über 400 Jahre alt.
Das Schloss Ahrensburg ist über 400 Jahre alt. Quelle: Wolfgang Maxwitat
Anzeige
Ahrensburg

Die Stadt Ahrensburg geht aus dem Ort Woldenhorn hervor. Dieser wurde erstmals 1314 urkundlich erwähnt und entwickelte sich über die Jahrhunderte hinweg vom mittelalterlichen Dorf zum adligen Gut und dann noch zu einer Landgemeinde, ehe die Stadt Ahrensburg daraus entsprang.

Abschalten und die Ruhe genießen

Heute lässt es sich entspannt an den Bächen und durch die Täler und Wälder des Ortes spazieren. Der Ortsteil Ahrensfelde ist beispielsweise auch als Ahrensburger Reiterdorf bekannt und lädt, wie es bereits vermuten lässt, zum Reiten ein. Wander- und Radtouren bieten sich auch im angrenzenden Naturschutzgebiet Höltigbaum an. Wer ein bisschen mehr von der Stadt sehen möchte, kann über den Markt schlendern oder das Kulturzentrum Marstall besuchen gehen.

Ahrensburg eignet sich vor allem gut für diejenigen, die es ruhiger mögen. Der LN-Fotograf Wolfgang Maxwitat hat sich den Ort einmal vor die Kamera genommen.

Einen besonders schönen Anblick bietet aber auch das Schloss Ahrensburg.

Von Sommerredaktion