Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Offene Gärten: Im Paradies der Müggenburgs
Lokales Stormarn Offene Gärten: Im Paradies der Müggenburgs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 14.06.2019
Zum 18. Mal zeigen Christina und Baldur Müggenburg bei der Aktion Offener Garten, was bei ihnen so grünt und blüht. Quelle: Sandra Freundt
Bargteheide

„2001 haben wir uns mal selbst Gärten in Hamburg angeguckt und waren uns einig, dass unser Garten viel schöner ist. Daher haben wir uns im Jahr darauf direkt angemeldet und sind seitdem dabei“, erklärt Christina Müggenburg, wie sie und ihr Mann Baldur zu der Aktion gekommen sind.

Das Ehepaar Christina und Baldur Müggenburg aus Bargteheide öffnet seinen Garten in diesem Jahr bereits zum 18. Mal. Auf 855 qm gibt es dort viel zu entdecken.

Gleich im ersten Jahr kamen knapp 500 Besucher, heute sind es im Durchschnitt 250. Auf 855 Quadratmetern gibt es im „Müggenburg’schen Paradies“ neben Rosen, Sträuchern und Stauden auch zwei Kiwibäume mit Früchten, einen Lebensbaum, Japanischen Hartriegel sowie einen Nutzgarten mit Tomaten, Gurken und Erdbeeren zu entdecken, dazu einen Wildgarten mit Naturteich, alles liebevoll verbunden durch einen Weg, der von einem Ende des Gartens bis zum anderen 125 Meter misst.

Im Herbst holen sich Besucher Ableger

Besonders stolz ist Baldur Müggenburg auf seine verschiedenen Komposthaufen von ein bis drei Jahren. „Danach wird durchgesiebt“, erklärt der 75-Jährige. In den 18 Jahren haben die Müggenburgs viele interessierte Gartenliebhaber kennengelernt. „Viele kommen im Herbst sogar wieder, um sich Ableger zu holen“, erzählt Christina Müggenburg. Lediglich 2012 haben sie negative Erfahrungen gemacht: „Da hat man uns die Gartengeräte gestohlen.“ Ans Aufhören haben die beiden doch auch da nicht gedacht und betonen: „Die 20 machen wir auf jeden Fall noch voll.“

Der Garten der Müggenburgs im Hammoorer Weg 2 in Bargteheide ist am Sonnabend und Sonntag jeweils von 10 bis 17 zu besichtigen. Das Ehepaar gibt dazu gern Auskunft und hat Kaffee, Kekse und Erfrischungsgetränke bereitgestellt.   

Infos zu allen Teilnehmern und weiteren Terminen gibt es unter www.offenergarten.de

Sandra Freundt

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Spielen, toben, Spaß haben! Das steht im Mittelpunkt beim 10. Reinfelder Kinderstadtfest, das am Sonnabend, 15. Juni gefeiert wird. Das Fest startet um 10 Uhr mit der Funparade durch die Stadt. Für das Fest ist der Marktplatz bis Sonntag, 8 Uhr, gesperrt.

13.06.2019

Für das nächste große Open-Air-Stück des Vereins Bad Oldesloe macht Theater (Badomat) fand jetzt das Casting statt. In genau einem Jahr ist zu Pfingsten die Welturaufführung geplant.

13.06.2019

Zum zweiten Mal bot die Schule am Masurenweg in Bad Oldesloe einen Experimentiertag an. Rund 370 Grundschulkinder machten verschiedene Versuche und waren begeistert. Der Tag soll an der Schule etabliert werden.

13.06.2019