Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Was Sie zum Karpfenfest in Reinfeld wissen müssen
Lokales Stormarn Was Sie zum Karpfenfest in Reinfeld wissen müssen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 29.08.2019
Teichpächter Tim Schubert mit Freundin Elena Krick, Klaus Dolling (RRG), Veranstalter Martin Huss, Peter Luckow (RRG) und Bürgermeister Heiko Gerstmann (v.li.) freuen sich auf drei tolle Tage. Quelle: pa
Reinfeld

Das Karpfenfest ist eines der beliebtesten Volksfeste im südlichen Holstein. Aus allen Landesteilen strömen Zehntausende Gäste alljährlich am letzten Augustwochenende in die Karpfenstadt, um zu feiern, tolle Bands auf der Bühne zu erleben, kulinarische Highlights und eine tolle Stimmung zu genießen.

Die Kulisse dafür ist einzigartig: Der Festplatz ist idyllisch an der Seepromenade direkt am Herrenteich gelegen – schöner geht’s kaum. Da wundert es nicht, dass das Naturgewässer im Mittelpunkt des Festes steht. Spannende Rennen und Regatten werden hier an dem Karpfenfest-Wochenende ausgetragen, außerdem steigt ein großartiges Höhenfeuerwerk, das die Besucher jedes Jahr zum Staunen bringt. Drei tolle Tage und ein Highlight jagt das nächste. Hier ein Überblick, wann wo was stattfindet.

Was geht auf der Karpfenbühne ab?

Freitag, 30. August:

16 Uhr: Stefanie Anna, deutscher Poesie-Pop 16.30 Uhr: The Piano Man 18.30 Uhr: Swinging Mods mit Rock ’n‘ Roll 20 Uhr: Grüße zum Karpfenfest von der Stadt Reinfeld 22 Uhr: Monique & the Jacks. Funk, Soul, Blues und Pop

Sonnabend, 31. August:

15 Uhr: Preetzer Squeezer mit Squaredance 16.15 Uhr: MoRaRi – Songs with a Groove 17.45 Uhr: 4YouLive 20.30 Uhr: Tin Lizzy – die erfolgreichste Coverband Norddeutschlands

Sonntag, 1. September:

10 Uhr: Gottesdienst unter freiem Himmel mit Dr. Christina Duncker und dem Bläserchor 11 Uhr: Die Kindertanzgruppen des SV Preußen mit Dance4Fans12 .15 Uhr: Rhythm, Booze & Partners mit Southern & Latin Rock 14.30 Uhr: Die Melker mit Dorfrock frisch von der Weide 16.30: Comedian Kay Ray präsentiert sein Best off 17.30: Prämierung der Modellboot-Regatta „Das Blaue Band“17.45: Shanty Chor Neuengörs mit Musik zwischen den Meeren

Die Tanzmäuse des SV Preußen Reinfeld zeigen beim Karpfenfest, was sie gelernt haben. Quelle: HFR

Wer legt auf der Klosterbühne am Karpfenplatz auf?

Freitag, 30. August:

20 Uhr: Party Night mit Top-DJ Frank Naujoks

Sonnabend, 31. August:

20 Uhr: DJ-Set mit dem Besten von gestern und heute

Sonntag, 1. September:

15 Uhr: Franks Kinder-Disco: Spielen, Tanzen, Feiern, tolle Preise

Was ist auf dem Herrenteich los?

Freitag, 30. August:

20 Uhr: Rennen um den Karpfen-Cup: Neubukow/Reinfeld

22 Uhr: illuminierte Boote

23 Uhr: Reinfeld in Flammen – großes Höhenfeuerwerk

Sonnabend, 31. August:

Ab 14 Uhr: Ruderboot-Regatta, anschließend Preisverleihung am Bootshaus

Sonntag, 1. September:

Ab 14 Uhr: Modellbau-Regatta „Das Blaue Band“

Bei bestem Wetter war im vergangenen Jahr mächtig was los beim am Reinfelder Herrenteich. Quelle: Dreu

Wo kann ich parken?

Als Parkplätze stehen der Marktplatz, der Parkplatz hinter dem Rathaus und der Parkplatz am Bahnhof (am Wochenende gebührenfrei) zur Verfügung.

Welche Straßensperrungen muss ich beachten?

Die Landesstraße 71 ist wegen des Karpfenfestes im Bereich zwischen Seepromenade und Karpfenplatz voll gesperrt. Der Verkehr aus Richtung Segeberg und Rehhorst wird über die Straße Kalkgraben und die B 75 umgeleitet. Die Umleitung aus Richtung Binnenkamp, Zarpen usw. erfolgt über die Neuhöfer Straße. Für die Heimstättenstraße wird stadteinwärts eine Einbahnstraßenregelung angeordnet.

Wegen des Rettungsweges gilt in folgenden Straßen beidseitig ein absolutes Halteverbot: Kalkgraben, Heimstättenstraße, in der Ahrensböker Straße von der Einmündung Paul-von-Schoenaich-Straße bis zur Tankstelle „Vick“ sowie in der Paul-von-Schoenaich-Straße von der Ecke Neuhöfer Straße/Bahnhofstraße bis zur Einfahrt zum Marktplatz.

Lesen Sie auch:

Karpfenfest will Erfolg von 2018 toppen

Neuer Pächter für den Herrenteich

Von Britta Matzen

Ein Audi-Fahrer fuhr am Sonnabend in Bad Oldesloe einen Jungen auf einem Fahrrad an. Der Mann fragte kurz nach dem Befinden des Jungen, fuhr dann aber weiter. Nun sucht ihn die Polizei.

29.08.2019

In Stubbendorf feierten die Bewohner das 24. Kinderfest. Nicht nur die Kinder freuten sich über das gute Wetter am Wochenende.

29.08.2019

Der Antrag der Stadt, im Landesentwicklungsplan als Unterzentrum mit Teilfunktion eines Mittelzentrums eingestuft zu werden, wurde vom Ministerium abgelehnt.

29.08.2019