Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Als bei Meddewade die Autobahn absackte
Lokales Stormarn Als bei Meddewade die Autobahn absackte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 27.03.2018

Eine abgesackte Autobahn wie jetzt auf der A 20 bei Tribsees (Mecklenburg-Vorpommern) gab es schon einmal. Daran erinnerte die LN jetzt ein Leser aus Meddewade. Damals betraf es die Autobahn 1 bei Meddewade. 1974 kam es zu einem Erdrutsch bei Baggerarbeiten in einem angrenzenden Moorgebiet, als die A 1 verbreitert werden sollte. Damals sollte eine dritte Fahrspur dazu kommen, aber durch die Arbeiten sackte die Straße ab.

Der damalige LN-Fotograf Raimund Marfels, dessen Fotosammlung im Stormarner Kreisarchiv aufgehoben wird, hat eine Szene im Bild festgehalten, die diverse Personen bei der Begutachtung der Schäden zeigt. Marfels war mehrere Jahrzehnte als Journalist in Stormarn unterwegs. 1987 übernahm das Kreisarchiv seinen Bildbestand mit rund 50 000 Aufnahmen, die digitalisiert und über das Internet zugänglich gemacht wurden. Quelle: Kreisarchiv Stormarn

LN