Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Auto brennt auf A 1 komplett aus – Insassen retten sich vor den Flammen
Lokales Stormarn Auto brennt auf A 1 komplett aus – Insassen retten sich vor den Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:58 02.11.2019
Schockmoment auf der A 1 bei Barnitz: Ein Mercedes Kombi hat Freitagnacht auf der Autobahn während der Fahrt Feuer gefangen. Die Insassen konnten sich rechtzeitig vor den Flammen retten – der Wagen hingegen brannte vollständig aus. Quelle: Christoph Leimig
Barnitz

Ein Mercedes Kombi hat am Freitagabend gegen 23.20 Uhr auf der A 1 bei Barnitz Feuer gefangen. Während der Fahrt ging der Wagen in Höhe des Parkplatzes Melmshöhe in Flammen auf. Die beiden Insassen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und noch ein paar Habseligkeiten aus dem Auto retten.

Als die Feuerwehr an den Einsatzort kam, brannte der Wagen bereits lichterloh. Das Auto brannte komplett aus. Während des Einsatzes sperrte die Polizei zwei Spuren in Fahrtrichtung Lübeck.

Schockmoment auf der A 1 bei Barnitz: Ein Mercedes Kombi hat Freitagnacht auf der Autobahn während der Fahrt Feuer gefangen.

Von jad/RND

Viele Menschen haben Angst vor schlecht beleuchteten Straßen. Durch neue LED-Lampen sollen Städte wie Bad Segeberg und Bad Oldesloe bald heller werden – und jede Menge Energie einsparen.

01.11.2019

Ein 22-jähriger Monteur ist am Freitag in Tralau (Kreis Stormarn) von Kräften der Hamburger Berufsfeuerwehr von einer Windkraftanlage gerettet worden. Der Mann hatte in 68 Metern Höhe einen Stromschlag erlitten.

01.11.2019

Am Freitag ist ein 64-jähriger Mann an einer Tankstelle in Wesenberg im Kreis Stormarn von einem Lkw überfahren worden. Die Polizei fahndet nach einem MAN-Sattelzug mit polnischem Kennzeichen.

01.11.2019