Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Basteln, backen, Spaß haben
Lokales Stormarn Basteln, backen, Spaß haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 22.12.2018
Mayla, Greta und Juna (alle 9, v.l.) hatten beim Plätzchenverzieren besonders viel Spaß. Quelle: Sandra Freundt
Bad Oldesloe

„Kannst du mir bitte mal die rote Farbe rüber reichen ?“ „Willst Du die bunten Streusel nehmen ?“ „Wie genau muss ich das jetzt kleben ?“ – Vierzig Kinderstimmen schallten bei stimmungsvoller Weihnachtsmusik durcheinander bei dieser traditionellen Aktion, zu der die Ev. Jugendkirche Bad Oldesloe eingeladen hatte. Das rund zwanzigköpfige Teamterteam hatte daher alle Hände voll zu tun, alles unter einen Hut zu bekommen.

Spielen, backen, basteln in der Weihnachtswerkstatt

Ein buntes Programm

Zum fünften Mal veranstaltete Sabine Möller mit ihrem Team diese Weihnachtswichtelwerkstatt, und jährlich werden es mehr Teilnehmer. „Tatsächlich hatten sich noch viel mehr Kinder zu unserer kostenlosen Aktion angemeldet“, verrät sie und hat deshalb schon zehn mehr, als noch 2017, aufgenommen. „Aber mehr als vierzig können wir nicht zeitgleich betreuen“, erklärt sie bedauernd.

Mit der Theatervorführung „Es klopft bei Wanja in der Nacht“, welches bereits bei der Kinderkirche erfolgreich dargestellt worden ist, begann dieser Vormittag. Gespannt verfolgten die Sechs- bis Zehnjährigen die Geschichte um Hase, Fuchs und Bär, die in einer eisigen Winternacht bei Wanja um Einlass bitten. Einige der Teilnehmer, wie der neunjährige Kristian, spielten sogar mit. Danach wurden in Gruppen Kekse gebacken, Teelichter und Weihnachtsmänner gebastelt, und auch das Spielen kam nicht zu kurz. „Während Lena (9) das Verzieren der Plätzchen am schönsten fand, mochte Greta das Basteln am liebsten. Die Neunjährige war bereits im letzten Jahr dabei: „Da haben wir ein Windlicht hergestellt.“ Ein Teelicht im Glas war jetzt das Ziel. Dazu mussten zuerst die Motive zum Bekleben ausgeschnitten werden. Damit alles ordentlich aussieht, war Greta beim Ausschneiden besonders eifrig und konzentriert bei der Sache. Auch die Freundinnen Janne und Tarja (beide 6), die zum ersten Mal dabei waren, fanden die Aktion „ganz toll“ – vor allem, weil sie auch etwas nach Hause mitnehmen konnten. Die von Janne erstellten Kekse wurden am Nachmittag noch von der ganzen Familie probiert. „Ein paar sind aber noch übrig geblieben, sodass Oma auch noch welche abbekommt“, schmunzelte Janne.

Weitere Aktionen

Die Ev. Jugendkirche Bad Oldesloe bietet neben der Weihnachtswerkstatt noch viele andere tolle Aktionen an, unter anderem die Kinderfreizeit für Sieben- bis Elfjährige vom 11. bis 14. Juli 2019 nach Eekholt, sowie die Freizeit nur für Mädchen ab elf Jahren vom 3. bis 6. Oktober 2019 nach Heidkaten an der Ostsee. Für beide Fahrten kann man sich bei Sabine Möller unter Telefon: 04531/1689752 anmelden.

Sandra Freundt

123 Unterschriften haben Christine von Zedlitz und ihre Nachbarn gesammelt, um zu verhindern, dass nahe der Gemeinde Feldhorst riesige Windkraftanlagen entstehen.

22.12.2018

Nanu, was macht denn der kleine Tannenbaum da oben auf einem der Masten für den neuen E-Highway auf der A 1? Die LN haben nachgeforscht.

22.12.2018

1200 Schüler der Beruflichen Schule Bad Oldesloe setzten ein beeindruckendes Zeichen für ein friedliches Miteinander. Hintergrund ist der landesweite Anti-Mobbing-Tag.

21.12.2018