Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Abschlusskonzert von „Jeden Tag Silvester“
Lokales Stormarn Abschlusskonzert von „Jeden Tag Silvester“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 24.12.2019
Die Oldesloer Erfolgsband "Jeden Tag Silvester" heizt dem Heimatpublikum wieder pünktlich zum Jahresende ein. Das traditionelle Abschlusskonzert steigt am 28. Dezember um 18 Uhr in der Stormarnhalle.
Die Oldesloer Erfolgsband "Jeden Tag Silvester" heizt dem Heimatpublikum wieder pünktlich zum Jahresende ein. Das traditionelle Abschlusskonzert steigt am 28. Dezember um 18 Uhr in der Stormarnhalle. Quelle: Patrick Niemeier
Anzeige
Bad Oldesloe

Wann es eine Band so richtig „geschafft“ hat oder den „Durchbruch“ erreicht, darüber gehen die Meinungen auseinander. Aber ein gutes Zeichen, dass sie sehr viel richtig gemacht hat und Fans überall im Land gewinnen konnte, ist es, wenn eine Combo von einer erfolgreichen Deutschlandtour zurück in die Heimat kommt und sich auf das Jahresabschlusskonzert zu Hause umso mehr freut. So geschehen gerade beim Oldesloer Quartett „Jeden Tag Silvester“, das gerade erfolgreich mit seinem aktuellen Album „Zwischen den Meeren“ auf Deutschlandtour war.

Im November gab die Deutschpop-Band aus der Stormarner Kreisstadt ihre musikalische Visitenkarte im Rahmen der „Zwischen den Meeren“-Tour in Clubs in Berlin, Köln, Stuttgart, Bremen oder auch Hannover ab – und feierte jeden Abend mit begeisterten Fans, die sich selbst bei neuen Songs schon sehr textsicher zeigten. Und jetzt folgt als krönendes Finale eines ereignisreichen „JeTaSi“-Jahres das schon traditionelle Konzert in der Stormarnhalle. Am 28. Dezember sorgt die Oldesloer Eventagentur „LED-Events“ wieder dafür, dass die Mehrzweckhalle zum größten Club im Kreis wird.

„Zu Hause zu spielen, ist immer besonders“

Es ist eine Tradition, die sich die vier Musiker erhalten haben und die sie schon pflegten, bevor sie in Berlin oder Hannover auch nur ein einziger Mensch kannte. „Zu Hause zu spielen, ist natürlich immer besonders“, sagt Drummer Tom Rieken. Er und seine Mitmusiker werden nicht müde zu betonen, dass sie diesen guten Brauch nicht missen möchten. Dass vor Ort mit LED-Events rund um Benjamin Rodloff und Projektleiter Jan-Hendrik Klempau ein professionelles, lokales Team dafür sorgt, dass die Location sich nicht vor den Großstädten verstecken muss in Sachen Licht, Bühne und Sound sei natürlich dabei ein zusätzlicher Glücksfall.

Der Kartenverkauf sei sehr gut angelaufen, so dass sich Fans der Band nun beeilen müssten, wenn sie noch ein Ticket ergattern wollen, heißt es seitens des Veranstalters.

Vorband „Esprits“ mit Indie-Rock

Mittlerweile steht auch die Vorband für den Abend fest. Es sind „Esprits“ aus Braunschweig. Das Quartett aus Niedersachsen schlägt dabei übrigens musikalisch etwas andere Töne an als die Oldesloer. Sie bringen englischsprachigen Indie-Rock mit nach Stormarn, mit dem sie den Besuchern sicherlich ordentlich einheizen werden.

Los geht es in der Stormarnhalle am 28. Dezember um 18 Uhr. Tickets gibt es unter anderem noch bei Famila in Bad Oldesloe, in der Stadtinfo im KuB, über den Ticket-Onlineservice Eventim und über die Homepage: www.jahresabschlusskonzert.de

Von Patrick Niemeier