Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Wirtschaft erhält mehr Gewicht
Lokales Stormarn Wirtschaft erhält mehr Gewicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 22.11.2019
So voll wie beim verkaufsoffenen Sonntag soll es ruhig häufiger sein. Dem neuen Beirat geht es aber natürlich nicht nur um die Innenstadt, sondern um die gesamte wirtschaftliche Entwicklung. Quelle: Susanna Fofana
Bad Oldesloe

Eine Wirtschaftsvereinigung, ein umbenannter politischer Ausschuss (Wirtschaft und Planung) und jetzt noch ein Wirtschaftsbeirat: Bad Oldesloe will den Unternehmern und Firmen der Stadt mehr Gehör verschaffen. Der neue Beirat wurde jetzt auf der Stadtverordnetenversammlung gewählt und besteht aus elf Mitgliedern. 13 Personen hatten zur Wahl gestanden und sich wenige Tage zuvor im Hauptausschuss vorgestellt.

Die meisten Stimmen (21) erhielt Frederik Gronwald. Er arbeitet bei der Hamburger Unternehmensberatung LSP Digital. Knapp dahinter folgten Thomas Benthien (B&S Car Audio) und Sigrun Stolle, seit vielen Jahren aktiv in der Verbrauchergemeinschaft Stormarn.

Guter Mix der Branchen

Wie bunt gemischt der neue Beirat ist, zeigen die weiteren Mitglieder wie Gastronom Rainer Hinz vom Hotel Hinz, Karin Hoffmann (Haus- und Grundstücksverwaltung), Michael Rathmann (Generalvertretung der Allianz-Versicherung) und Johannes Scherrer, der die Interessen der Landwirte vertreten wird.

Weiterhin dabei sind Frank Schmüser (Nord-Ostsee-Automobile) und Hörakustiker Holger Mahlke, die beide bereits auch in der Oldesloer Wirtschaftsvereinigung mitmischen. Dazu kommen schließlich noch Karsten Brandstetter (Ärztekammer) und Software-Entwickler Philip Marz. „Eine sehr gute Mischung“, sagte Stadtsprecherin Agnes Heesch, die auch als Oldesloes Wirtschaftsförderin firmiert und das Wirtschaftsforum organisiert.

Von mc

An allen vier Adventssamstagen lädt die Ev.-Luth. Kirchengemeinde zu stimmungsvollen „Konzertchen vor dem Advent“ vormittags um 11 Uhr in die Peter-Paul-Kirche ein. Der Eintritt zu diesen halbstündigen Konzerten ist frei.

22.11.2019

Das gibt Stau: Auf den Autobahnen 1, 21 und 24 sowie den Bundesstraßen 207 und 432 sind im nächsten Jahr größere Bauarbeiten geplant. Teilweise kommt es zu wochenlangen Sperrungen, die vor allem den Berufsverkehr stark beeinträchtigen werden.

22.11.2019

Die Sparkasse Holstein geht bei der Kommunikation neue Wege. Als erste im Norden hat sie nun einen Newsroom. Auch bundesweit ist sie damit Vorreiter. Die Mitarbeiter dieses Bereichs sitzen jetzt alle zusammen in Bad Oldesloe.

21.11.2019