Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Bei Bargteheide: Unbekannte entsorgen illegal Bauschutt
Lokales Stormarn Bei Bargteheide: Unbekannte entsorgen illegal Bauschutt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 13.01.2020
Wieder wurde in Stormarn illegal Bauschutt abgeladen – diesmal unter anderem bei Lasbek-Dorf. Quelle: ots
Bargteheide

Wieder haben rund um das Autobahnkreuz Bargteheide Unbekannte ihren Abfall illegal abgelagert. Auch südlich von Lasbek-Dorf zwischen Landesstraße und Autobahn sowie nahe dem Autobahnanschluss Tremsbüttel wurde Abfall ablagert. Das teilte die Polizeidirektion Ratzeburg mit. Zwischen Montag, 6. Januar, und Donnerstag, 9. Januar, wurden erneut Bauschutt und -holz sowie asbesthaltige Faserzementplatten und eine grüne Regentonne abgeladen. Auch fanden die Beamten ein gelb gestrichenes Stück Sperrholz.

Verdächtiges Fahrzeug: Grüner Transporter mit Pritsche und Anhänger

Nach Einschätzung der Ermittler schient der Bauschutt vom Abriss eines Holzgebäudes zu stammen. Insgesamt handelt es sich um rund zehn Quadratmeter Müll. Es gibt bereits Hinweise auf einen grünen Transporter mit Pritsche und Anhänger mit Gitter-Bordwänden, der mit den Abfallablagerungen in Zusammenhang stehen könnte. Das Fahrzeug soll auf der Fahrer- und Beifahrertür jeweils das Bild eines stilisierten Baumes haben.

Die Beamten in der Abteilung für Umwelt-und Verbraucherschutz beim Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Bad Oldesloe haben die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise auf die Herkunft des beschriebenen Fahrzeuges geben kann, eine Abfallablagerung beobachtet hat oder wem die abgelagerten Abfälle bekannt vorkommen und Hinweise zu deren Herkunft geben kann, sollte sich unter den Telefonnummern 04531/50 15 42 oder 04531/50 15 43 bei der Polizeidirektion Ratzeburg melden.

Mehr zum Thema:

Von sos

Beim Bargteheider Neujahrsempfang begrüßten Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht und Bürgervorsteherin Cornelia Harmuth rund 300 Gäste. Großes Thema wird die Stadtentwicklung.

13.01.2020

Das Pelzmodehaus von Torsten von Schachtmeyer in Bad Oldesloe reagiert auf den geänderten Zeitgeist: Der Kürschnermeister trennt sich von seinem Kerngeschäft. In einem Totalabverkauf gibt es Pelzjacken und -mänteln zu Schnäppchenpreisen.

13.01.2020

Moritz Josten ist in seinen Beruf als Sozialpädagoge bei der Lebenshilfe quasi hineingeboren. Doch es gibt zu wenige wie ihn. Fachkräfte für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung werden dringend gesucht.

13.01.2020