Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Benefizkonzert und Theaterprojekt St. Josef
Lokales Stormarn Benefizkonzert und Theaterprojekt St. Josef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 16.10.2019
Die lokale Band "Irgendwiehörbar" kennt man schon von vielen Oldesloer Veranstaltungen. Auch zum Benefizkonzert jetzt im KuB haben die drei Musiker ihren Auftritt zugesagt. Quelle: Sandra Freundt
Anzeige
Bad Oldesloe

„Irgendwiehörbar“, Nathalie Becker, „Peters Beine“ und noch einige mehr sind alles regionale Musiker, die am Sonnabend, den 26. Oktober, ab 19 Uhr beim Benefizkonzert im Oldesloer KuB auftreten.

Gleich mit zwei Veranstaltungen wartet das Kinder- und Jugendhaus St. Josef in diesem Monat auf.

„Musiker helfen Kindern“ mit Konzert im KuB

Unter dem Motto „Musiker helfen Kindern“ hat „Klngstdt“ ein buntes Programm zusammengestellt. Die unterschiedlichsten Musikrichtungen und Stile sind dabei vertreten. In drei Bands, unter anderem der „St. Josef Band“, spielen Mitarbeiter des Oldesloer Kinder- und Jugendhauses mit. Alle auftretenden Künstler verzichten an diesem Abend auf ihre Gagen und lokale Unternehmen stiften Technik und Werbung, damit die Überschüsse des Abends für den guten Zweck verwendet werden können.

Anzeige

Karten für das Benefizkonzert

Der Eintritt beträgt 15 Euro, Karten gibt es schon jetzt in der Stadtinfo im KuB, unter www.kub-badoldesloe.de, telefonisch unter: 05431/ 504-190 oder in der St. Josef-Verwaltung, Wendum 4 in Bad Oldesloe.

Unterstützung der St.-Josef-Projekte

Der Erlös des Benefizkonzertes kommt dem Kinder- und Jugendhaus St. Josef für den Erhalt diverser Projekte zugute. Insbesondere das Kite-Camp, die Fußballmeisterschaft der Jugendhilfe, die Reit-, Natur- und Gartenprojekte, aber auch das Theaterprojekt – alles Aktionen für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf – sollen davon profitieren.

Theateraufführung bereits am 18. Oktober

Das Theaterprojekt wurde im letzten und in diesem Jahr von Bärbel Nemitz unterstützt, welche die Kosten für die Theaterpädagogin übernommen hat. Durch das Benefizkonzert wird es auch 2020 fortgeführt werden können. Die Proben für die Aufführung des Theaterstückes 2019, das am Freitag, den 18. Oktober, um 15 Uhr in der Aula des Kinder- und Jugendhauses stattfindet, laufen jetzt an. „Wir proben immer in der Woche der Aufführung, dabei entwickeln sich das Stück und die Rollenverteilung dann erst“, erklärt Mathias Kaiser von St. Josef.   

Von Sandra Freundt