Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Betrunkener verletzt Polizistin am Kopf
Lokales Stormarn Betrunkener verletzt Polizistin am Kopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 07.09.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Bargteheide

Die zwei 43 und 30 Jahre alten Männer aus Bad Oldesloe sollen schon am Bahnhof in Bad Oldesloe randaliert und unter anderem einen Fahrstuhl beschädigt haben. "Im Zug setzten sie ihr Verhalten fort und beleidigten permanent die Fahrgäste", so eine Polizeisprecherin. Einigen Gästen hätten die beiden sogar Schläge angedroht.

Als die beiden Polizisten einschritten, weigerte sich der 43-Jährige laut Polizei, den Zug zu verlassen und versuchte ständig, wieder ins Abteil zurückzulaufen. "Als die Polizistin ihn festhalten und aus dem Zug führen wollte, schlug er ihr mehrfach gegen den Kopf und den Arm", so die Sprecherin weiter. Die Beamten habe ihr Reizstoffsprühgerät einsetzen müssen. "Das zeigte zunächst Wirkung und der Mann verließ den Zug", sagte die Sprecherin. Am Bahnsteig habe der 43-Jährige allerdings wieder angefangen, die Beamtin zu beleidigen und um sich zu spucken.

Sein 30 Jahre alter Mitfahrer war da bereits ausgestiegen. Der 43-Jährige wurde gefesselt und musste in der Ausnüchterungszelle übernachten, wie die Polizei mitteilte. Die verletzte Beamtin sei im Krankenhaus versorgt worden und bis auf weiteres nicht dienstfähig. aber auf dem Weg der Besserung.