Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Reinfeld
Lokales Stormarn Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Reinfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 20.08.2019
Die Polizei sucht nach dem Überfall auf die Reinfelder Tankstelle Zeugen. Quelle: mc
Anzeige
Reinfeld

Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die am Sonnabend die Esso-Tankstelle in Reinfeld überfallen haben. Nach Angaben der Ermittler betraten die maskierten Männer die Tankstelle in der Hamburger Chaussee gegen 21.40 Uhr. Sie bedrohten den 46-jährigen Mitarbeiter mit einer Pistole und entnahmen aus der Kasse mehrere Hundert Euro Bargeld. Anschließend verließen sie die Tankstelle und flüchteten zu Fuß in Richtung Krögerkoppel. Der Angestellte blieb unverletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen blieb ohne Erfolg.

Ein Täter soll um die 25 Jahre alt sein und eine jugendliche Erscheinung haben. Er ist etwa 1,80 Meter groß und von schlanker Statur. Er hat dunkelbraune Haare. Der Mann war an dem Abend mit einem weißen Sweatshirt bekleidet, er trug eine Sonnenbrille und ein Basecap.

Anzeige

Die zweite Person soll ebenfalls um die 25 Jahre alt sein. Der Mann ist etwa 1,85 Meter groß und von schlanker Statur. Er hat dunkle Haare und trug zur Tatzeit dunkle Kleidung und ebenfalls ein eine Sonnenbrille und ein Basecap.

Die Kriminalpolizei Bad Oldesloe hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 045 31/50 10 um Hinweise zu den Tätern beziehungsweise zu möglichen Vorbereitungen zu dem Raubüberfall.

Von LN