Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Carportbrand: Flammen greifen auf Wohnhaus über
Lokales Stormarn Carportbrand: Flammen greifen auf Wohnhaus über
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 26.07.2019
Die Feuerwehrkräfte kämpften mit hohen Flammen und starkem Rauch. Quelle: Christoph Leimig
Reinbek

Um halb eins in der Nacht war der Alarm bei der Feuerwehr eingegangen. Die rückte sofort an und versuchte, den Brand in den Griff zu bekommen.

Das war ein schwieriger Löscheinsatz für die Feuerwehr. Ein Carport und ein Wohnhaus standen lichterloh in Flammen.

Der Einsatz war schwierig. Wegen der starken Rauchentwicklung trugen mehrere Feuerwehrkräfte aus Ohe, Reinbek und Schönningstedt Atemschutzmasken. Sie löschten den Brand von mehreren Seiten. Diverse Rohre mit Wasser wurden verlegt, Löschschaum verteilt. Auch eine Dreh- und eine Steckleiter waren im Einsatz.

Das Flachdach musste mit Kettensäge und Brechwerkzeug geöffnet werden, um Brandnester abzulöschen. Auch die Kriminalpolizei und ein Rettungswagen waren vor Ort. Für die Löscharbeiten war der Birkenweg gesperrt.

Meistgelesene Artikel

Kollision bei Techau:
Autofahrerin gestorben

A1:
Auto fängt Feuer

Ermittlung:
Zu großer Lastwagen unterwegs

Edeka-Neubau:
Gerüst eingestürzt

Hitzeschäden auf A1:
Beton bröckelt

Christoph Leimig

Um ein Haar wäre Schluss gewesen mit der Quartiersarbeit im Hölk und dem umliegenden Kiez im Nordosten von Bad Oldesloe. Durch die Finanzspritze kann es jetzt dort weitergehen.

26.07.2019

Ein BMW ist auf der A 1 bei Bad Oldesloe während der Fahrt in Brand geraten. Als der Fahrer das Auto auf dem Seitenstreifen abstellte, griffen die Flammen auf ein Kornfeld über. Die Autobahn musste für die Löscharbeiten gesperrt werden.

25.07.2019

Ein Baugerüst ist am Donnerstag in Trittau am Edeka-Neubau eingestürzt. Ein Arbeiter, der auf dem Gerüst arbeitete, konnte sich gerade noch an der Dachrinne festklammern. Er wurde durch ein Fenster im Gebäude gerettet.

25.07.2019