Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Das Jahr 2020 in einem Gedicht
Lokales Stormarn

Corona in Stormarn: Das Jahr 2020 in einem Weihnachtsgedicht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 22.12.2020
So hat das Gedicht Oke Käselau den LN geschickt.
So hat das Gedicht Oke Käselau den LN geschickt. Quelle: hfr
Anzeige
Bad Oldesloe

„Unvergessliche Weihnachten“ lautet die Überschrift, und die trifft es wohl ganz gut für das Corona-Jahr 2020. Es folgt ein Gedicht, das das gesamte Jahr Revue passieren lässt und doch optimistisch nach vorne blickt. „Für festliche Anlässe reimt meine Frau kleine Gedichte“, schreibt Oke Käselau aus Schlamersdorf in der Mail, die er den LN schickte. So geht das Gedicht von Frauke Käselau:

„In diesem Jahr wird es Weihnachten still,

weil jeder jemanden hat, den er nicht verlieren will.

Aus Respekt vorm Leben

müssen wir viel von unserer Freiheit geben.

Doch sollen wir Begegnungen auch meiden,

muss darunter der Kontakt nicht leiden.

Allen sei gesagt: ein Telefon war

früher für Gespräche da.

Komisch wird das Fest der Feste,

ohne die gewohnten Gäste.

Die Einkaufsliste fällt viel kleiner aus,

reicht das Klopapier im Haus?

Manche Frisur ist 2020 daneben,

die Termine beim Frisör waren vergeben.

Unsere Wünsche haben mit Konsum

in diesem Jahr nicht viel zu tun:

Wir möchten Bus und Bahn

endlich wieder ohne Masken fahr‘n.

Dass unser Lächeln im Gesicht

nicht mehr Opfer ist der Maskenpflicht.

Geburtstage wieder kräftig begießen,

Oma und Opa ganz fest in die Arme schließen.

Sogar Gott zeigt die Pandemie ihr hässliches Gesicht,

denn auch die Kirchen öffnen nicht.

Sonst lädt der Herrgott uns Weihnachten zu sich ein,

in diesem Jahr wird er unser Gast mal sein.

Sozusagen als Ehrengast

fällt unserem Besucherkontingent auch nicht zur Last!

Es wird reduziert und eingespart,

Wir feiern Weihnachten als Konzentrat.

Das hat das Virus sich so gedacht,

als es beschloss, dass es diesem Fest den Garaus macht!

Weil es sich nicht ändern lässt,

genießen wir trotzdem ein schönes Fest.

Dieses Weihnachten wird Geschichte schreiben,

in unseren Köpfen wird es immer bleiben!

Der LN-Newsletter für den Kreis Stormarn

Alles Wichtige aus Bad Oldesloe und Co. jeden Montag gegen 18 Uhr in Ihrem Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Allen wünschen wir für die Feiertage

eine gesunde und entspannte Lage,

mit Mut und Zuversicht,

denn am Ende des Tunnels, da ist Licht.

Frauke Käselau, Schlamersdorf

Von LN