Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Einbruch auf dem Erdbeerhof: Wer kennt diese Spitzhacke?
Lokales Stormarn Einbruch auf dem Erdbeerhof: Wer kennt diese Spitzhacke?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 16.07.2019
Farblich markiert: Stammt die Spitzhacke von einer Baustelle? Quelle: Polizei
Delingsdorf/Ahrensburg

Es ist bereits mehr als einen Monat her, dass es auf dem Erdbeerhof Glantz in Delingsdorf zu einem Einbruch kam. Da die bisherigen Ermittlungen nicht von Erfolg gekrönt waren, schaltet die Polizei nun die Öffentlichkeit ein.

Laut Polizeidirektion Ratzeburg kam es am 11. Juni zwischen 0 Uhr und 2 Uhr beim Erdbeerhof in der Hamburger Straße in Delingsdorf zu einem Einbruch. Die ermittelnde Kriminalpolizei Ahrensburg geht davon aus, dass mehrere Täter durch Aufhebeln einer rückwärtig gelegenen Terrassentür in das kombinierte Wohn-und Geschäftsgebäude eindrangen. Sie durchsuchten mehrere Räume nach Wertgegenständen.

Ein etwa 40 mal 40 mal 70 Zentimeter großer Tresor wurde auf noch unbekannte Weise geöffnet und das darin enthaltene Bargeld entwendet.

Nach dem Einbruch haben die Täter mutmaßliches Tatwerkzeug am Tatort zurückgelassen. Hierbei handelt es sich um einen Vorschlaghammer, eine Spitzhacke, eine große dreiteilige Aluleiter mit jeweils zwölf Sprossen sowie zwei rote Hydraulikschläuche. Die Spitzhacke sowie die Leiter sind farblich markiert, wie es auf Baustellen üblich ist, um das „eigene“ Werkzeug zu kennzeichnen.

Die Polizei fragt nun: Wer hat das Werkzeug schon einmal gesehen? Wer kann möglicherweise Angaben zur Herkunft des Werkzeugs machen? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Ahrensburg unter der Telefonnummer 04102 / 8090.

mc